Hundesalons in Baden-Württemberg: Hundefriseure aus Stuttgart und der Region wollen klagen

Ein kurzer Knebel für das Foto: Jean Fred Noel mit seinen eigenen Hunden Foto: Sarah Noel

Die Hundesalons des Landes sind seit Mitte Dezember geschlossen. Einige Eigentümer möchten dagegen vorgehen. Es geht um Tierschutz, aber auch um ihre Existenz.

Stuttgart – P atricia Zinser versteht die Welt nicht mehr – oder vielmehr die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Demnach sind seit dem 16. Dezember auch “Hundesalons, Hundefriseure und ähnliche Tierpflegeeinrichtungen” geschlossen. Das war bei der ersten Sperrung ganz anders. Patricia Zinser und ihre Kollegen durften unter bestimmten Bedingungen arbeiten.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Mein-Stuttgart.com steht zum Verkauf. Machen Sie uns ein Angebot

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite

Anzeige



Auch interessant

Alter Stuttgarter Bahnhof: Das Traumschloss will das Metropol-Kino fortsetzen

Wird unter der Metropol-Kuppel noch Kino möglich sein? Die Stadt ist der Kultur an diesem …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?