Hund verletzt zwei Schafe in der Gemeinde Neuler

Hund verletzt zwei Schafe in der Gemeinde Neuler

Die Bisswunden zweier in Neuler gefundener Schafe stammten von einem Hund.

Ein Hund verletzte am 16. April zwei Schafe in der Gemeinde Neuler (Ostalbkreis). Das war das Ergebnis der Analyse der Speichelproben von den Bissstellen Forstversuchs- und Forschungsinstitut (FVA) heute angekündigt. Die Proben waren eröffnet Senckenberg-Institut in Gelnhausen wurde untersucht.

Zu dieser Zeit war ein anderes Schaf verschwunden.

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Wolf reißt Hirsche im Neckar-Odenwald

Einheimischer Wolf tötet Ziege in Forbach

Der männliche Wolf GW852m, der im nördlichen Schwarzwald lebt, hat im Bezirk Rastatt eine Ziege …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?