Deutschland

Holcomb leitet die Handelsmission nach Deutschland, dann in die Schweiz

INDIANAPOLIS (AP) – Der Gouverneur von Indiana, Eric Holcomb, gab am Mittwoch bekannt, dass er nächste Woche Deutschland und die Schweiz zu einer Handelsmission mit dem Handelsminister des Staates und anderen Staatsbeamten besuchen wird.

Holcomb wird am Sonntag mit Handelsminister Brad Chambers und anderen Beamten der Indiana Economic Development Corporation auf die Europareise aufbrechen. Sie werden am Montag Deutschland besuchen, bevor sie am Mittwoch in die Schweiz reisen.

Der Gouverneur sagte, die Reise ziele darauf ab, Indianas „zukunftsorientierte Industrien“, das „Ökosystem“ für medizinische Geräte des Staates voranzubringen und „Schlüsselakteure innerhalb der globalen Energiewende“ einzubeziehen.

Holcomb sagte in einer Pressemitteilung, dass Deutschland und die Schweiz seit vielen Jahren „zuverlässige Partner“ mit Indiana seien, merkte aber an, dass Russlands Invasion in der Ukraine „schwerwiegende Auswirkungen hatte, die sich über ganz Europa und Asien ausgebreitet haben“.

„Ich freue mich besonders auf die Gespräche mit unseren deutschen Partnern darüber, wie wir in diesen Zeiten großer Branchenveränderungen helfen und unseren Weg weisen können“, sagte er.

Die Reise nächste Woche wird Holcombs dritter Besuch sowohl in Deutschland als auch in der Schweiz sein, einschließlich seiner Reise im Mai, um beim Weltwirtschaftsforum in Davos-Klosters zu sprechen.

Die Reisekosten werden durch private Spenden an die Indiana Economic Development Foundation bezahlt.

Quelle: APNews

Siehe auch  Deutschland weist erneut eine russische Erklärung für die Unterbrechung der Gasversorgung zurück

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"