Stuttgart Aktuell

Hoffnung auf eigenes Bootshaus: Schüler warten seit 10 Jahren!

Möglichkeit zur Förderung des Teamgeists und der sportlichen Leidenschaft: Ein Bootshaus für zwei Bonner Schulen.

Seit nunmehr einem Jahrzehnt teilen die Schülerinnen und Schüler des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums und des Friedrich-Ebert-Gymnasiums die Herausforderung, dass ihre Ruderboote im Viktoriabad untergebracht sind. Dies wird als unhaltbarer Zustand empfunden, der den lang gehegten Wunsch nach einem eigenen Bootshaus verstärkt. Die Aussicht auf eine angemessene Unterbringung der Boote und damit verbundenen Trainingsmöglichkeiten lässt die Hoffnung auf Realisierung dieses Vorhabens weiterhin bestehen. Während die Schülerinnen und Schüler auf eine positive Entscheidung warten, bleibt das Bootshaus für beide Schulen weiterhin ein erstrebenswertes Ziel, um ihren sportlichen Aktivitäten ein solides Fundament zu bieten.

Siehe auch  Zehn Jahre Beteiligungsportal Baden-Württemberg

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"