ArbeitNaturwissenschaftSchuleSozialesStuttgart AktuellWeiterbildungWirtschaftWirtschaftswissenschaft

HIGHTECH IM KLASSENZIMMER: Tech-Coaches begeistern Schüler für MINT-Berufe an Gemeinschaftsschule Achern

HIGHTECH IM KLASSENZIMMER: COACHES MACHEN AN DER GEMEINSCHAFTSSCHULE ACHERN LUST AUF TECHNIKBERUFE

Am Donnerstag, 22. Februar 2024, informierten zwei Tech-Coaches des Bildungsprogramms COACHING4FUTURE an der Gemeinschaftsschule Achern über Ausbildungs- und Studienwege in den MINT-Disziplinen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Im Rahmen des schulischen Berufsorientierungsangebots engagieren sich die Baden-Württemberg Stiftung, der Arbeitgeberverband SÜDWESTMETALL und die Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit. Die Coaches hatten einen unterhaltsamen Mitmach-Vortrag und viele Hightech-Exponate zum Anfassen und Ausprobieren im Gepäck.

Das Bildungsprogramm COACHING4FUTURE gibt es bereits seit 2008 an weiterführenden Schulen in Baden-Württemberg. Es soll Jugendliche für technische Berufe begeistern und ihnen attraktive berufliche Perspektiven im MINT-Bereich aufzeigen.

Die Tech-Coaches Katharina Prager und Dr. Simone Bauer unterstützen die Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse bei der beruflichen Orientierung. Sie präsentierten interaktive Vorträge mit Videos und Experimenten und brachten technische Exponate zum Anfassen und Ausprobieren mit. Dabei stellten sie verschiedene Technologien vor und erklärten den Schülern, wie MINT-Berufe zur Lösung wichtiger Zukunftsaufgaben beitragen können. Die Themenbereiche wurden von den Schulklassen selbst ausgewählt und reichten von Maschinen und Robotern über Wohnen und Mobilität der Zukunft bis hin zu Medizin, Lifestyle und Umweltschutz.

COACHING4FUTURE bietet auf ihrer Website weitere Informationen, darunter ein Interessentest namens „Karrierenavigator“, der die persönlichen Stärken und Neigungen analysiert und passende MINT-Studiengänge und -Ausbildungsberufe vorschlägt. Außerdem stellen Netzwerkunternehmen des Programms ihre Ausbildungs- und dualen Studienangebote im MINT-Bereich vor.

Die Redaktion ist herzlich eingeladen, COACHING4FUTURE in Achern zu besuchen und von den interaktiven Vorträgen und Workshops O-Töne und Bildmaterial zu erhalten. Eine vorherige Anmeldung beim Pressekontakt wird empfohlen. Es wird darum gebeten, bei Video- und Fotoaufnahmen die Bildrechte der Schülerinnen und Schüler zu beachten.

Siehe auch  Die Friedenslinde im UNESCO-Denkmal Maulbronn sichert Nachwuchs

Weitere Informationen zu COACHING4FUTURE und druckfähiges Bilder gibt es auf der Website des Bildungsprogramms.

Tabelle: Keine relevanten Informationen vorhanden.

Mit besten Grüßen

Daniel Wintzheimer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit COACHING4FUTURE
i.A. der Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
www.coaching4future.de
www.expedition.digital
www.facebook.com/COACHING4FUTURE
www.twitter.com/EXPEDITION_DIGI
www.instagram.com/coaching4future
www.youtube.de/COACHING4FUTURE



Quelle: Programm COACHING4FUTURE der Baden-Württemberg Stiftung gGmbH / ots

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"