Computer und InformationstechnologieMassenmedienMedienSoftwareStuttgart AktuellWirtschaftWirtschaftswissenschaft

Hightech-Ausstellung in Knittlingen: Jugendliche entdecken die Arbeitswelt der Industrie

In der Pressemitteilung wird angekündigt, dass der Erlebnis-Lern-Truck „DISCOVER INDUSTRY“ am 07. und 08.03.2024 an der Dr. Johannes-Faust-Schule in Knittlingen Station macht. Das Ziel der Veranstaltung ist es, Schülerinnen und Schülern in interaktiven Ausstellungen einen Einblick in die MINT-Berufe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) zu geben. Die Jugendlichen haben die Möglichkeit, moderne Technologien wie 3D-Scans, Robotik und Automatisierung selbst auszuprobieren und Karrierechancen in diesen Berufen zu erforschen. Die Veranstaltung wird gemeinsam von der Baden-Württemberg Stiftung, dem Arbeitgeberverband SÜDWESTMETALL und der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit unterstützt, um den Fachkräftenachwuchs in der Region zu fördern.

Der Erlebnis-Lern-Truck DISCOVER INDUSTRY ist Teil des Bildungsprogramms COACHING4FUTURE und bietet Einblicke in die Vielfalt der MINT-Berufe. Das Programm findet auf dem Schulhof der Dr. Johannes-Faust-Schule statt und richtet sich an angemeldete Schulklassen. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, mit Tablets an verschiedenen Arbeitsstationen selbstständig zu arbeiten und Prototypen von Produkten zu erstellen. Sie erfahren, wie Produkte in modernen Industriebetrieben entstehen und können auch vertiefende Workshops im Obergeschoss des Trucks besuchen, um ihre Informatikkenntnisse zu erweitern. Zusätzlich werden Informationen zu Karrierechancen und Ausbildungswegen in technischen Berufen angeboten.

Der Besuch der Veranstaltung steht auch der regionalen Presse offen. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich, um den Besuch bestmöglich vorzubereiten. Die Coaches Marco Umstätter (Chemielaborant) und Marcel Michel (M.Sc. Evolutionsbiologie und Ökologie) stehen für Fragen und Interviews zur Verfügung.

Der Erlebnis-Lern-Truck DISCOVER INDUSTRY bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, moderne Technologien und Berufsbilder in den MINT-Bereichen kennenzulernen. In vertiefenden Workshops können die Jugendlichen ihre Fähigkeiten in Informatik weiterentwickeln und erhalten Informationen zu Karrierechancen in technischen Berufen.

Siehe auch  Weitere 29 Projekte für mehr Wohnraum in Städten und Gemeinden

Der Besuch der Veranstaltung steht auch der regionalen Presse offen, eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnahme ist jedoch nur für angemeldete Schülerinnen und Schüler möglich. Fotografen und TV-Journalisten werden gebeten, die Bildrechte der Schülerinnen und Schüler zu berücksichtigen. Weitere Informationen zu COACHING4FUTURE und Bildmaterial zur freien redaktionellen Nutzung finden Sie auf der Website der Veranstaltung. Anfragen für Nachberichte können gestellt werden.

Hier finden Sie die Informationen zum Termin von DISCOVER INDUSTRY in Knittlingen:

  • Wann: Donnerstag und Freitag, 07. und 08.03.2024
  • Wo: Schulhof der Dr. Johannes-Faust-Schule (Parkstraße 5, 75438 Knittlingen)
  • Programm: als PDF-Download unter „Attachments“

Für weitere Informationen und druckfähiges Bildmaterial besuchen Sie bitte die Website von COACHING4FUTURE.



Quelle: Programm COACHING4FUTURE der Baden-Württemberg Stiftung gGmbH / ots

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"