Crypto News

Hedera und Algorand schmieden eine Allianz zur Krypto-Wiederherstellung

  • Hedera und Algorand führen gemeinsam das DeRec-Protokoll (Decentralized Recovery) für eine robuste Sicherheit digitaler Assets ein.
  • Das DeRec-Protokoll nutzt vertrauenswürdige Einheiten, die gemeinsame Nutzung von Geheimnissen und automatische Bestätigungen für eine verbesserte Wiederherstellung.
  • Die Allianz zwischen Hedera und Algorand entspricht den Bedürfnissen der Industrie nach verbesserten Sicherheitsstandards.

In einer bahnbrechenden Zusammenarbeit haben die Blockchain-Ökosysteme Hedera und Algorand, darunter die HBAR Foundation und die Algorand Foundation, ihre Kräfte gebündelt, um die Herausforderungen der dezentralen Wallet-Wiederherstellung anzugehen.

Die neu gegründete Allianz, bestehend aus Schlüsselfiguren beider Ökosysteme, führt ein innovatives Decentralized Recovery (DeRec)-Protokoll ein. Ziel dieses Protokolls ist es, die Sicherheit und Wiederherstellung digitaler Assets zu verbessern und eine robuste Lösung für einen kritischen Bedarf in der Blockchain-Branche zu bieten.

Die DeRec-Allianz

Die DeRec Alliance wurde auf der Crypto Finance Conference in St. Moritz von Dr. Leemon Baird, dem Mitbegründer von Hedera, und John Woods, dem CTO der Algorand Foundation, vorgestellt.

Das Herzstück der DeRec Alliance ist das Decentralized Recovery (DeRec)-Protokoll, ein bahnbrechender Ansatz zur Verwaltung digitaler Geheimnisse. Dieses Open-Source-Protokoll basiert auf dem Konzept des geheimen Austauschs zwischen vertrauenswürdigen Einheiten wie Freunden oder Unternehmen. Mithilfe dieser vertrauenswürdigen Instanzen können Benutzer ihre Geheimnisse wiederherstellen und so die Sicherheit gewährleisten, ohne dass eine einzelne Partei vollständigen Zugriff auf die Informationen hat.

Das DeRec-Protokoll umfasst automatische Bestätigungen, um sicherzustellen, dass Helfer Anteile an Geheimnissen behalten. Darüber hinaus erleichtert es die automatische erneute Freigabe als Reaktion auf Änderungen an Geheimnissen oder Modifikationen in der Helfergruppe. Entscheidend ist, dass die Identitäten oder die Anzahl der am Prozess beteiligten Helfer vertraulich bleiben, was eine zusätzliche Ebene der Sicherheit und Privatsphäre bietet.

Siehe auch  Coinbase Wallet führt Instant-Messaging-Funktion ein

Bewältigung der DeFi-Sicherheitsherausforderungen

Diese strategische Initiative von Hedera und Algorand befasst sich mit den anhaltenden Sicherheitsherausforderungen im Bereich der dezentralen Finanzen (DeFi). Die Bemühungen der DeRec Alliance stehen im Einklang mit dem Bedarf der gesamten Branche an verbesserten Sicherheitsmaßnahmen und spiegeln aktuelle Empfehlungen von Regulierungsbehörden wie der United States Commodity Futures Trading Commission wider.

Dr. Leemon Baird betont die Bedeutung der branchenweiten Zusammenarbeit zur Etablierung einheitlicher Standards und Open-Source-Codes mit dem Ziel, die Sicherheit in der Web3-Umgebung zu erhöhen.

Da Banken, Kreditgenossenschaften und verschiedene Wallet-Softwareprojekte bereits teilnehmen, zeigt die DeRec Alliance ein wachsendes Interesse an der Entwicklung eines sichereren und benutzerfreundlicheren Rahmens für die Verwaltung digitaler Vermögenswerte. Diese gemeinsame Anstrengung stellt einen bedeutenden Fortschritt bei der Etablierung eines standardisierten, dezentralen Wiederherstellungsprotokolls dar und setzt möglicherweise einen neuen Industriestandard für die Sicherheit von Geldbörsen und das Vertrauen in digitale Asset-Technologien.

Durch die Gründung der DeRec Alliance und die Einführung des innovativen DeRec-Protokolls legen Hedera und Algorand den Grundstein für ein sichereres und benutzerfreundlicheres DeFi-Ökosystem.

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"