Die Finanzierung für Kindererziehungszentren beginnt

Hauptwerbung für die Einstellung von Lehrern beginnt

Die Hauptausschreibungsrunde für die Einstellung von Lehrern im Schuljahr 2020/2021 hat begonnen. Bis zum 11. April können sich Lehrer für mehr als 2.000 Stellen für verschiedene Schultypen bewerben.

Am 1. April 2021 beginnt die Einstellung von Lehrern für das Schuljahr 2021/22 in der nächsten großen Bewerbungsphase. Das Kulturministerium hat in den Rekrutierungsrunden im November 2020 und Februar 2021 bereits über 1.500 Lehrer gewonnen. Das sind mehr Einstellungen als zur gleichen Zeit im letzten Jahr. Im sogenannten Hauptausschreibungsverfahren stehen mittlerweile mehr als 2.000 Stellen für die verschiedenen Schultypen und Lehrstellen zur Verfügung. Von heute bis zum 11. April können sich angehende Lehrkräfte bewerben. “Der Lehrerberuf ist ein krisenfester Job und bietet viele Möglichkeiten, sich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln”, sagt Bildungsminister Dr. Susanne Eisenmann. Sie fügte hinzu: “Die Einstellungschancen sind auch in diesem Jahr sehr gut, da wir auch in diesem Jahr viele offene Stellen besetzen werden.” Für das kommende Schuljahr sind insgesamt mehr als 5.000 Stellen zu besetzen.

Detaillierte Darstellung auf der Karte

Es gibt einige Neuerungen und Verbesserungen im Rekrutierungsprozess. Anpassungen wurden insbesondere an der Darstellung der Positionen vorgenommen. „Bewerber, die geografisch flexibel sind, haben immer noch die besten Beschäftigungsmöglichkeiten. Um zu zeigen, dass die Flexibilität in vielen Fällen nicht so groß sein muss, haben wir die Präsentation online angepasst und klarer gemacht “, sagt Bildungsminister Eisenmann. Auf dem Portal Lehrer online in Baden-Württemberg Die einzelnen Standorte werden nun detailliert auf einer Karte angezeigt. Auf diese Weise können Bewerber auch abschätzen, wie weit eine alternative Position von der gewünschten Position entfernt ist und wie sie erreicht werden kann.

Zahlreiche Stellen für erfahrene Direkteinsteiger

In diesem Jahr werden an den Berufsschulen wieder zahlreiche Stellen für den Direkteintritt ausgeschrieben. Bewerben können sich auch Personen, die kein Lehramt abgeschlossen haben, aber ein Fach studiert haben, das an Berufsschulen erforderlich ist und für das sie über einschlägige Berufserfahrung verfügen. Eine Liste der Themen, für die ein direkter Einstieg möglich ist, ist online finden. Dazu gehören Fächer wie Krankenpflege, Biotechnologie, Maschinenbau, aber auch Physik und Mathematik. Da die Anzahl der Bewerber, die in der Lehrtätigkeit des Gymnasiums ausgebildet wurden, die Rekrutierungsanforderungen in dieser Lehrtätigkeit übersteigt, gibt es für diese angehenden Lehrkräfte immer noch Alternativen. Sie können sich auch für Stellen in der Sekundarstufe I und in der Grundschule bewerben, an denen noch Bedarf besteht. Die Qualifikation für die jeweilige Lehrstelle kann dann auch durch eine einjährige Teilzeitqualifikation erworben werden.

Bewerbungsprozessdaten

Ein Überblick über die Bewerbungsverfahren für eine Anstellung im Schuldienst für das Schuljahr 2021/2022:

  • 23.-29. November 2020: Sonderausschreibung für Grundschulen, Bildungs- und Beratungszentren für besondere Bedürfnisse und Berufsschulen;
  • 12. bis 21. Februar 2021: Ausschreibung für bedürftige ländliche Gebiete und Regionen,
  • 1. bis 11. April 2021: Hauptausschreibungsverfahren für die Einstellung von Lehrern,
  • 19. Mai bis 6. Juni 2021: Besondere Ankündigung für alle Schularten,
  • ab 5. Juli 2021: Listenverfahren für die Einstellung von Lehrkräften,
  • Ab 16. Juli 2021: Verfahren zur Einstellung von Lehrern.

Für alle Verfahren können Anträge über das Lehrer Online-Portal in Baden-Württemberg gestellt werden.

Lehrer online in Baden-Württemberg

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Wissenschaftliche Verarbeitung homosexueller Lebensgeschichten

Land unterstützt Forschungsprojekt zum Leben lesbischer Frauen

Der Staat fördert ein Forschungsprojekt zur Welt der lesbischen Frauen in Südwestdeutschland während der Nazizeit …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?