Hat Elon Musk CumRocket gesillt?  Kryptische Tweets lassen Münzen in die Höhe schnellen

Hat Elon Musk CumRocket gesillt? Kryptische Tweets lassen Münzen in die Höhe schnellen

  • Elon Musk hat in den letzten Jahren für Bitcoin und Dogecoin geworben, und jetzt glaubt die CumRocket-Community, seine nächste Münze gefunden zu haben.
  • In einer Reihe von Tweets schien Musk die umstrittene Krypto, deren Zielmarkt die Erwachsenenindustrie ist, kryptisch zu unterstützen, was zu einer Preisrallye führte.

Elon Musk ist einer der weltweit größten Einflussfaktoren für Kryptowährungen. Seit Jahren unterstützt er Bitcoin, was zu ständigen Preisrallyes führte. Dann wurde er der “Dogefather”, förderte Dogecoin und löste einen der größten Bullenläufe der Branche aus. Hat der Technoking von Tesla einen neuen Lieblingscoin gefunden – die CumRocket-Community scheint so zu denken.

CumRocket ist ein relativ neuer Token, der dieses Jahr auf den Markt kam und auf der Binance Smart Chain basiert. Es wurde von Lydia gegründet, einem britischen Tik-Tok-Star, der seit Jahren Krypto-Inhalte auf der Video-Sharing-Plattform erstellt. Es beschreibt sich selbst als 18+ NFT-Plattform für erwachsene Schöpfer. Es zielt darauf ab, mit NSFW-Erstellern zusammenzuarbeiten, um NFTs zu erstellen und zu verkaufen, und hat später im Jahr eine eigene NSFW-Plattform, auf der Inhaltsersteller mit CUMMIES, dem nativen Token, getippt werden können.

Seit seiner Einführung wurde CumRocket von vielen innerhalb und außerhalb der Kryptoindustrie als Beweis dafür verspottet, dass Krypto-Spekulanten fast jeden Token kaufen werden. In den letzten Tagen feierte die Community jedoch einen Preis-Meilenstein nach dem anderen, und es liegt alles an Elon.

LESEN SIE AUCH: „Anonymous“ warnt Elon Musk davor, die Träume der Menschen mit Twitter zu liquidieren

CumRocket zum Mond!

Es begann am 3. Juni, als der CEO von Tesla „Kanada, USA, Mexiko“ twitterte. Dies war alles, was die CumRocket-Community brauchte, um ihre eigene Theorie zu entfachen. Laut ihnen war dies eine Hommage an CUM-Rocket.

Das war nicht alles. Zwei Tage später machte der SpaceX-Gründer einen kryptischen Tweet, den die CumRocket-Community erneut als Befürwortung interpretierte.

Diese „Bestätigung“ reichte aus, um einen Hype um das Projekt auszulösen, und wie immer stieg der Preis. In wenigen Stunden schoss der CUMMIES-Preis bei PancakeSwap, der dezentralen BSC-basierten Börse, an der derzeit gehandelt wird, um über 300 Prozent von 0,07 USD auf 0,285 USD in die Höhe.

Das CumRocket-Team ergriff auch schnell die Gelegenheit und versuchte, Musk mit der Möglichkeit zu befassen, eines der SpaceX-Raumschiffe nach dem Projekt zu benennen. Wie Sie sich erinnern werden, hat TRON-Gründer Justin Sun angeboten, 50 Millionen US-Dollar für das gleiche Privileg zu zahlen.

VERBINDUNG: Justin Sun bietet 50 Millionen US-Dollar in Dogecoin für SpaceX an, um den TRX- und BTT-Satelliten zu starten


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Die Adoption von El Salvador ist das Highlight des Monats

Die Adoption von El Salvador ist das Highlight des Monats

Die Bitcoin-Einführung in El Salvador, der Ausfall von Solana und das kleine Gespräch von Coinbase …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?