Halloween in Zeiten von Corona

Halloween in Zeiten von Corona

In Zeiten von Corona kann es an Halloween keine Ringtouren und gruseligen Partys geben. An Halloween in diesem Jahr wird die Polizei auch einen besonderen Schwerpunkt auf die Einhaltung der Corona-Verordnung legen.

„Die Situation ist sehr, sehr ernst. In Zeiten wie diesen müssen wir alle näher zusammenrücken – indem wir Abstand halten, auch von vielen Dingen, die wir lieben, Partys, Feiern, Geselligkeit. Dies gilt auch für die Paraden und Feiern anlässlich von Halloween, die besonders bei Kindern und Jugendlichen beliebt sind. Dieses Jahr muss gelten: Keine Ringtouren und Gruselpartys. Sie sind in der gegenwärtigen, sehr ernsten Situation einfach nicht angemessen “, sagte der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl.

Auch in Deutschland ist es am 31. Oktober Mode, dass sich Kinder verkleiden, um Häuser herumgehen und an der Tür klingeln. Dort werden Süßigkeiten angefragt oder kleine Streiche bedroht. In den letzten Jahren war die Polizei an Halloween hauptsächlich mit Störungen der öffentlichen Sicherheit und Ordnung in Form von Verbrechen von Körperverletzung und Sachschaden konfrontiert. Aufgrund der besonderen Situation wird die Polizei in diesem Jahr auch einen besonderen Schwerpunkt auf die Einhaltung der aktuellen Corona-Verordnung an Halloween legen und bei Verstößen konsequent vorgehen. Innenminister Thomas Strobl: “Halloween ist dieses Jahr das Beste – und die Erde dreht sich weiter.”

Vermeiden Sie Kontakte auch an Halloween

„Die nächsten Tage und Wochen werden entscheidend für die Eindämmung der Koronapandemie sein. Und das bedeutet, dass alle Aktivitäten, die derzeit nicht im Trend liegen, einfach weggelassen werden. Ich bin mir bewusst, dass aufgrund der Koronapandemie viele Dinge nicht so sein werden, wie wir es gewohnt sind. Wir alle wollen endlich wieder normal werden. Leider erlaubt die derzeitige Entwicklung der Anzahl der Infektionen keine gelegentlichen Feiern und Partys. Deshalb möchte ich alle Bürger bitten, die aktuelle Ausnahmesituation ernst zu nehmen, Kontakte zu vermeiden und ihr Verhalten entsprechend anzupassen, insbesondere an Halloween “, sagte Innenminister Thomas Strobl.

Neben Innenminister Thomas Strobl sind auch andere Behörden und Institutionen wie diese ansprechend Sozialamt Baden-Württemberg oder der Kriminalprävention der Landes- und Bundespolizei zum gesunden Menschenverstand der Bürger.


Kürbisse vor einem dunklen Hintergrund.

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Bundesweite Standards für die Pressearbeit

Bundesweite Standards für die Pressearbeit

Die baden-württembergische Polizei ist ein Pionier des Pressekodex: Er spiegelt die Standards der polizeilichen Medienarbeit …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?