Crypto News

Händler entscheiden sich vor dem erwarteten Bullenmarkt für von Versorgungsunternehmen unterstützte Projekte: Celestia, Arbitrum und InQubeta

Da sich der Bullenmarkt scheinbar abzeichnet, haben Händler Positionen eingenommen. Anstelle von Spaß- oder Meme-Tokens haben sich Händler für von Versorgungsunternehmen unterstützte Projekte entschieden, darunter Celestia (TIA), Arbitrum (ARB) und InQubeta (QUBE) zu den Favoriten.

In diesem Beitrag geht es darum, warum diese drei derzeit zu den besten Kryptos gehören, die man kaufen kann. Lass uns anfangen.

InQubeta (QUBE): Potenzielle Rallye um 4.500 % nach dem Start

InQubeta (QUBE)ist neben Celestia und Arbitrum eines der solidesten von Versorgungsunternehmen unterstützten Projekte. Es steht an der Schnittstelle von KI und Blockchain und der QUBE-Token wird eine entscheidende Rolle innerhalb des Ökosystems spielen.

Mit seinem einzigartigen Angebot möchte InQubeta die erste Crowdfunding-Plattform für KI-Startups durch Kryptowährung werden.

Da QUBE der Utility-Token ist, wird er für alle Fundraising-Aktivitäten innerhalb des Ökosystems verwendet. Durch das Prägen von Investitionsmöglichkeiten, die als NFTs dargestellt und Investoren auf dem Markt angeboten werden, können Technologie-Startups Gelder beschaffen.

Zu den weiteren Anwendungsfällen des Tokens gehören Governance und Staking, was zur Nachfrage und damit auch zum Preisanstieg beitragen wird. Als Token-Inhaber haben Sie ein Mitspracherecht bei der Zukunft der Plattform, was eine starke Community fördern wird. Darüber hinaus können Inhaber, die ein passives Einkommen erzielen möchten, ihre Token einsetzen, was zur Sicherheit der Plattform beiträgt.

Angesichts des oben Gesagten sind die Zukunftsaussichten von InQubeta optimistisch, und FOMO (Angst, etwas zu verpassen) könnte zum Tragen kommen, wenn der Start näher rückt.

Derzeit in der siebten Runde des Vorverkaufs kostet jeder Token nur 0,0224 $. Experten sehen den Markt optimistisch und QUBE prognostiziert eine potenzielle Rallye von 4.500 % in den ersten sechs Monaten nach seiner Einführung. Daher könnte InQubeta als eine der besten neuen Kryptowährungen positioniert sein, in die man investieren kann.

Siehe auch  FTX verklagt die Eltern des Gründers Bankman-Fried

Celestia (TIA): Starke Fundamentaldaten und explosives Wachstum

Celestia (TIA) ist eine grundsätzlich starke Kryptowährung. Es spielt eine entscheidende Rolle in der Krypto-Szene, was dazu geführt hat, dass es bei Investoren und Händlern zur ersten Wahl geworden ist.

Celestia ist das erste modulare Blockchain-Netzwerk. Es ermöglicht jedem, ob Entwickler oder Unternehmen, mit minimalem Aufwand seine eigene Blockchain bereitzustellen. Da Blockchains und dApps (dezentrale Anwendungen) die Welt neu gestalten werden, ist Celestia für eine breite Akzeptanz und ein explosives Wachstum gerüstet.

Vor diesem Hintergrund ist Celestia eine der besten Münzen, in die man investieren kann. Da der Bullenmarkt naht, ist es eine der überzeugendsten Möglichkeiten, sich für atemberaubende Gewinne zu positionieren.

Arbitrum (ARB): Potenzial und bullisches Versprechen

Arbitrum (ARB) ist eine weitere solide Investition, die Sie im Kryptobereich tätigen können. Was sind jedoch seine einzigartigen Angebote? Es handelt sich um eine Layer-2-Skalierungslösung von Ethereum, die Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und Kosteneffizienz verspricht. Um diese Ziele zu erreichen, setzt Arbitrum optimistische Rollups ein.

Angesichts der Skalierbarkeitsprobleme von Ethereum hat sich Arbitrum zu einer der beliebtesten und effektivsten Layer-2-Skalierungslösungen entwickelt. Dies und der günstige Preis machen es zu einer vielversprechenden Investition.

Obwohl er zu den Top-Altcoins auf dem Markt gehört, ist er lächerlich unterbewertet, was ihm ein enormes Aufwärtspotenzial bietet. Wenn Sie also auf der Aufwärtswelle mitreiten möchten, empfehlen wir Ihnen, sich eine Tüte ARB und HODL zu schnappen, da es sich dabei um eine der besten Kryptowährungen handelt, in die man investieren kann.

Abschluss

Zwischen Meme- und Utility-Backed-Token entscheiden sich Händler vor dem erwarteten Bullenmarkt für Letzteres. Zu den Favoriten gehören Celestia, Arbitrum und InQubeta, was sie zu Altcoins macht, die man im Auge behalten sollte. Da sich InQubeta noch in der Anfangsphase befindet, können sich Anleger auf potenziell atemberaubende Gewinne einstellen. Über den unten stehenden Link können Sie am Vorverkauf teilnehmen.

Siehe auch  Die Uniswap-Liquidität stieg im ersten Quartal um 208 %, da die wichtigsten CEXs Rückgänge verzeichneten

Besuchen Sie den InQubeta-Vorverkauf

Treten Sie den InQubeta-Communitys bei

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"