Weitere 1,7 Millionen für das Impulsprogramm "Kunst trotz Distanz"

Gründung der ADRIANI FOUNDATION

Der Kunsthistoriker Götz Adriani gründete zusammen mit seiner Frau Franziska die ADRIANI FOUNDATION. Die neue Stiftung unterstützt die wissenschaftlichen Publikationen der Staatsgalerie Stuttgart.

Der renommierte und mehrfach preisgekrönte Kunsthistoriker Prof. Dr. Götz Adriani und seine Frau Franziska Adriani haben in der Staatsgalerie Stuttgart Die Gründung der ADRIANI FOUNDATION wurde angekündigt. Mit dem Jahreseinkommen aus einem erheblichen Vermögenswert unterstützt die neue Stiftung die wissenschaftlichen Publikationen der Staatsgalerie Stuttgart. “Wir sind dem Spenderpaar sehr dankbar für sein persönliches und sehr großzügiges Engagement”, sagte der Kunstminister Theresia Bauer. „Unterstützung durch privates Engagement ist ein Markenzeichen der Kunst- und Kulturlandschaft in Baden-Württemberg. Förderer, Unternehmen und Stiftungen spielen eine Schlüsselrolle bei der Gestaltung der Vielfalt und des Reichtums unserer Kulturlandschaft. “”

Veröffentlichen Sie wissenschaftliche Ergebnisse

Prof. Dr. Götz Adriani sagte: „Ich konnte über 40 Jahre lang Ausstellungen und Veröffentlichungen zur Kunst realisieren. Es war mir wichtig, die wissenschaftlichen Erkenntnisse zu veröffentlichen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Daher freue ich mich, mit der Gründung der Stiftung gemeinsam mit meiner Frau das wissenschaftliche Publizieren in der Staatsgalerie fördern zu können. Meine Frau, die von 1965 bis 2010 als Fotografin in der Staatsgalerie arbeitete, und ich, die sich 1965 hier freiwillig gemeldet haben, sind bis heute eng mit diesem Haus verbunden. “”

Minister Bauer betonte, dass Götz Adriani als Direktor der Kunsthalle Tübingen seit fast 40 Jahren ein Ausstellungsprogramm von überregionaler und sogar internationaler Bedeutung aus Baden-Württemberg entworfen habe. “Wir freuen uns sehr, dass dieses besondere Engagement für Museen und Ausstellungen durch die Stiftung fortgesetzt wird.” Die gemeinnützige ADRIANI FOUNDATION wurde mit dem Ziel gegründet, das wissenschaftliche Publizieren in der Staatsgalerie Stuttgart zu fördern. Die Stiftung wird von einem Verwaltungsrat und einem Kuratorium verwaltet. Die Staatsgalerie hat einen Sitz im Vorstand.

Langfristige Förderung der wissenschaftlichen Arbeit

Prof. Dr. Christiane Lange, Direktorin der Staatsgalerie, bedankt sich herzlich für die Spenden der ADRIANI FOUNDATION. Sie sagt: „Das Spenderpaar Götz und Franziska Adriani sind unserem Unternehmen sehr verbunden und wir schätzen uns glücklich, durch die ADRIANI FOUNDATION, die unsere wissenschaftliche Arbeit stärkt, eine langfristige Finanzierung zu erhalten. Für mich ist dieses klare Bekenntnis zum Verlagswesen auch ein Statement für das Museum als Garantie für eine fundierte Forschungsarbeit. “”

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Die Rekrutierung von Lehrern für ländliche Gebiete und Regionen in Not beginnt

Staatspreis der Werkrealschule 2021 verliehen

Die 32 besten Schüler der Werkrealschule wurden in drei Fächern mit dem Staatspreis der Werkrealschule …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?