Stuttgart Aktuell

Große Kuscheltieraktion begeistert Kinder im ELKI des UKB in Bonn

Ein kuscheliges Überraschungsregen für kleine Patienten am UKB

Am vergangenen Sonntag fand in Bonn erstmals der sogenannte „Teddy Bear Toss“ der Telekom Baskets statt. Bei dieser Tradition aus den USA werfen die Zuschauer nach den ersten Punkten einer Partie Plüschtiere auf das Basketballfeld, um sie anschließend an bedürftige und kranke Kinder zu spenden. Ein Großteil der über tausend gesammelten Plüschtiere wurde dem Universitätsklinikum Bonn (UKB) übergeben. Die Telekom Baskets, zusammen mit dem Fanclub „Block Süd“ und dem Lions Club Bonn-Rheinaue, übergaben die Kuscheltiere an das Eltern-Kind-Zentrum (ELKI) des UKB.

Die kleinen Patientinnen und Patienten des UKB werden durch die Spende der Kuscheltiere in ihrem Genesungsprozess unterstützt. Prof. Wolfgang Holzgreve, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des UKB, zeigte sich dankbar für die Aktion und betonte die Bedeutung der Plüschtiere für die Kinder. Bei der Übergabe überraschte Baskets-Spieler Glynn Watson mit einem Riesen-Teddy inklusive Mannschaftstrikot, was als besonderes Highlight wahrgenommen wurde.

Prof. Rainer Ganschow, Geschäftsführender Direktor des Zentrums für Kinderheilkunde des UKB, und weitere Direktoren des ELKI waren ebenfalls bei der Plüschtier-Übergabe anwesend. Sie hoben hervor, wie wichtig diese Ablenkung für die langfristig hospitalisierten Kinder ist und dass die Kuscheltiere auf allen Stationen des UKB verteilt werden. Der große Teddy erhält einen besonderen Platz im ELKI, um möglichst viele Kinder zu erfreuen.

Der „Teddy Bear Toss“ wurde vom Baskets-Fanclub „Block Süd“ gemeinsam mit den Telekom Baskets organisiert. Insgesamt wurden 1.186 Plüschtiere gesammelt, die durch den Lions Club Bonn-Rheinaue an bedürftige und kranke Kinder in der Region verteilt werden. Die Präsidentin des Lions Club Bonn-Rheinaue, Sanvila Heid, betonte die Herzenswärme, die Kuscheltiere in schwierigen Zeiten spenden können. Die gesamten Kuscheltiere werden im Zentrallager Sachspenden Bonn verwaltet, von wo aus sie an die entsprechenden Einrichtungen weitergeleitet werden.

Siehe auch  Seniorin schwer verletzt: Krücke in Stadtbahntür eingeklemmt.

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"