5GBranchenComputer und InformationstechnologieGlasfasernetzPhysikRadioStuttgart Aktuell

Glasfaser in Wolfschlugen buchen – Jetzt Gigabitgeschwindigkeit sichern | Telekom

Die Telekom hat das Glasfasernetz in Wolfschlugen ausgerollt und ermöglicht damit über 3.500 Haushalten den Umstieg auf das neue Netz. Um von den Vorteilen der Glasfaser zu profitieren, müssen Kunden einen Glasfaser-Anschluss und einen Glasfaser-Tarif buchen. Bisher nutzen zahlreiche Kunden bereits die Gigabitgeschwindigkeit von 1.000 Megabit pro Sekunde (1 GBit/s).

Die Telekom betont, dass der Umstieg auf Glasfaser einfach und kostengünstig ist. Die Glasfaser-Tarife sind nicht teurer als aktuelle DSL-Tarife und Kunden, die noch keinen Hausanschluss haben, erhalten diesen kostenfrei bei Buchung eines Glasfasertarifs. Die Verfügbarkeit eines Glasfaseranschlusses an der eigenen Adresse kann ganz leicht auf der Website der Telekom geprüft werden.

Eine Marktforschungsstudie der Telekom hat ergeben, dass viele Kunden nicht auf Glasfaser umsteigen, da sie nicht wissen, dass ein solcher Anschluss bei ihnen verfügbar ist. Aus diesem Grund werden in den kommenden Wochen Vertriebsmitarbeiter im Auftrag der Telekom zu einem Umstieg auf Glasfaser an der Haustür beraten. Diese Beratung läuft nach klaren Regeln ab, um die Sicherheit der Kunden zu gewährleisten.

Der Umstieg auf Glasfaser bietet zahlreiche Vorteile. Glasfaser ermöglicht die zuverlässigste und schnellste Verbindung im Vergleich zu anderen Übertragungswegen. Kunden erhalten einen zukunftssicheren Anschluss für digitales Lernen, Arbeiten, Streaming und Gaming. Zudem ist Glasfaser weniger störanfällig und robuster gegenüber äußeren Einflüssen wie Wasser. Besonders ältere Menschen mit einem Hausnotruf können von der Glasfaseranbindung profitieren, da sie mehr Schutz vor möglichen Störungen bietet. Darüber hinaus ist Glasfaser umweltfreundlicher und verbraucht weniger Energie als das Kupfernetz. Ein Glasfaseranschluss steigert auch den Wert einer Immobilie, da ein schneller und zuverlässiger Internetanschluss ein gutes Verkaufsargument ist.

Siehe auch  Boerse Stuttgart Digital und Profidata ermöglichen institutionellen Kunden einfachen und regulierten Handel mit Kryptowährungen

Um den Umstieg auf Glasfaser voranzutreiben, ist es wichtig, dass Kunden aktiv werden und einen Glasfaser-Tarif bei der Telekom buchen. Auch Mieter können den Anstoß dafür geben, dass ihr Haus oder ihre Wohnung ans Glasfasernetz angeschlossen wird, indem sie einen Glasfaser-Tarif buchen. Die Telekom nimmt dann Kontakt mit dem Immobilienbesitzer oder der Hausverwaltung auf, um die Details der Hauszuführung und des Anschlusses zu klären.

Zur weiteren Information können sich Interessierte auf der Website der Telekom oder in den Telekom Shops informieren. Auch ein persönlicher Beratungstermin kann direkt vereinbart werden.

Es ist erwähnenswert, dass die Telekom gemeinsam mit der Gigabit Region Stuttgart das ultraschnelle Glasfasernetz ausbaut. Insgesamt beteiligen sich derzeit 178 Kommunen, darunter auch die Stadt Stuttgart und die fünf benachbarten Landkreise Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg und Rems-Murr, an diesem Ausbauprogramm. Bis 2030 sollen 90 Prozent aller Haushalte Zugang zu einem Glasfaseranschluss haben.

Es gibt derzeit auch weitere Unternehmen in der Region Stuttgart, die am Glasfaserausbau aktiv sind. Die Telekom plant zudem den zügigen Aufbau eines leistungsstarken 5G-Netzes in Zusammenarbeit mit der Gigabit Region Stuttgart.

Insgesamt bietet der Ausbau des Glasfasernetzes in Wolfschlugen und der Gigabitprojekte in der Region Stuttgart zahlreiche Vorteile für die Bewohner und Unternehmen. Es wird eine zuverlässige und schnelle Internetverbindung ermöglicht und die Region wird fit für die Zukunft gemacht.

Tabelle: Vorteile des Glasfaseranschlusses

Vorteile des Glasfaseranschlusses
Zuverlässigste und schnellste Verbindung
Zukunftssicherer Anschluss für digitales Lernen und Arbeiten, Streaming und Gaming
Weniger störanfällig und robuster gegenüber äußeren Einflüssen
Umweltfreundlicher und geringerer Energieverbrauch als Kupfernetz
Wertsteigerung von Immobilien
Siehe auch  DTB-Riege für Tunier der Meister steht - alle Infos und Zeitpläne zum Event in Cottbus


Quelle: Deutsche Telekom AG / ots

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"