5GBranchenComputer und InformationstechnologieGlasfasernetzPhysikRadioStuttgart Aktuell

Glasfaser in Bönnigheim jetzt buchen und Gigabitgeschwindigkeit genießen

Die Telekom hat angekündigt, das Glasfasernetz in Bönnigheim weiter auszubauen, was über 1.300 Haushalten den Umstieg auf das neue Netz ermöglichen wird. Kunden, die einen Glasfaser-Tarif buchen, erhalten den Hausanschluss kostenfrei. Die ersten Kunden in Bönnigheim surfen bereits mit einer Geschwindigkeit von 1 GBit/s. Die Telekom betont, dass der Umstieg auf Glasfaser kein teurerer Tarif ist als die aktuellen DSL-Tarife. Des Weiteren wird darauf hinwiesen, dass viele Kunden gar nicht wissen, dass ein Glasfaser-Anschluss an ihrer Adresse möglich ist. Daher werden in den kommenden Wochen Vertriebsmitarbeiter im Auftrag der Telekom in Teilen von Bönnigheim door-to-door Beratungen zum Umstieg auf Glasfaser anbieten.

Glasfaser bietet im Vergleich zu anderen Übertragungswegen die zuverlässigste und schnellste Verbindung. Es ist weniger störanfällig und robuster gegenüber äußeren Einflüssen wie Wasser. Zudem benötigt Glasfaser weniger Energie als das bestehende Kupfernetz. Ein Glasfaseranschluss kann den Wert einer Immobilie steigern und ist ein attraktives Verkaufsargument. Die Telekom betont die Vorteile von Glasfaser für digitales Lernen und Arbeiten, Streaming und Gaming.

Um einen Glasfaser-Tarif zu buchen, müssen Kunden aktiv werden. Auch Mieter können ihren Vermieter dazu auffordern, das Haus oder die Wohnung ans Glasfasernetz anschließen zu lassen. Die Telekom bietet verschiedene Möglichkeiten zur Information und Beratung, u.a. über die Website und die Hotline.

Der Ausbau des Glasfasernetzes in Bönnigheim erfolgt im Rahmen des Gigabitprojekts, bei dem 178 Kommunen, einschließlich Stuttgart und den umliegenden Landkreisen, beteiligt sind. Das Ziel ist es, bis 2025 50% der Haushalte, Unternehmen und Schulen in der Region an das Glasfasernetz anzuschließen. Bis 2030 sollen 90% aller Haushalte Zugang zu einem Glasfaseranschluss haben. Zusätzlich wird ein leistungsstarkes 5G-Netz aufgebaut.

Siehe auch  Genuss ohne Reue: Bewusst baden für mehr Lebensqualität

In der Region Stuttgart sind neben der Telekom auch andere Unternehmen am Glasfaserausbau beteiligt. Das Ballungsgebiet Stuttgart hat eine Bevölkerung von rund 2,8 Millionen Menschen.

Abschließend werden Kontaktdaten zur Telekom sowie weitere Informationen für Medienschaffende bereitgestellt.

Folgende Tabelle zeigt die wichtigsten Informationen zum Glasfaserausbau in Bönnigheim:

Verfügbarkeit Kosten Geschwindigkeit
Über 1.300 Haushalte kostenfrei mit Buchung eines Glasfaser-Tarifs bei der Telekom 1 GBit/s

Weitere Informationen zum Glasfaserausbau finden Interessierte auf der Website der Telekom.



Quelle: Deutsche Telekom AG / ots

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"