Gerechtigkeit in Stuttgart: Furchtlos im Zeugenstand

Damit Zeugen nicht auf sich allein gestellt und ängstlich sind, stehen die Prozessbegleiter an ihrer Seite. Foto: Social verhindern

Viele Zeugen haben Angst, vor Gericht auszusagen und den mutmaßlichen Täter zu treffen, während sie im Gerichtssaal aussagen. Zeugen und psychosoziale Prozessbegleiter können helfen.

Stuttgart – In einigen Fällen kommt man nicht sofort, wenn man davon spricht, von Zeugen begleitet zu werden. Der Richter Matthias Merz erinnert sich an den Zehnjährigen, der auf dem Schulhof die “Abzocke” eines Handys beobachtet hatte und nun als Zeuge aussagen sollte. Er hatte Angst, obwohl er überhaupt nicht an der Tat beteiligt war. Oder zu der “sehr alten, geistig völlig gesunden” Frau, die körperlich schwach war. Mit ihrem “weit über 90” brauchte sie jemanden, der ihr ins Taxi half, sie in den Gerichtssaal brachte und sie von Stuttgart nach Böblingen zurückbrachte, wo sie lebte und als Zeugin eine wichtige Beobachtung machte.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Tipps des Mentaltrainers: Wie kommen Sie besser durch die Pandemie?

Gunda Tibelius hatte vor einem Jahr viele Misserfolge zu bewältigen. Jetzt hat sie so viele …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?