Freiburg im Breisgau

Geheimnisvolle Schwestern: Enthüllung der Netzwerke im Mittelalter

Der Einfluss unerhörter Frauen im Mittelalter

Ein spannendes Ereignis erwartet die Bewohner von Freiburg im Breisgau am 11. Juli 2024. Die renommierte Autorin Prof. Dr. Henrike Lähnemann wird an der Universitätsbibliothek über ihr Buch „Un-Erhörte Frauen. Die Netzwerke der Nonnen im Mittelalter“ sprechen. Dieses Werk wirft einen faszinierenden Blick auf die oft übersehenen Netzwerke und Beziehungen der Nonnen im Mittelalter.

Die Podiumsdiskussion wird von namhaften Experten begleitet, darunter Prof. Dr. Frank Bezner, JProf. Dr. Julia von Ditfurth und Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Jochen Schiewer. Gemeinsam werden sie die Bedeutung und den Einfluss unerhörter Frauen in dieser Zeit analysieren und diskutieren.

Die Veranstaltung beginnt um 18.15 Uhr im Veranstaltungssaal der Universitätsbibliothek, gelegen am Platz der Universität 2. Interessierte sind herzlich eingeladen, Fragen zu stellen und sich aktiv in die Diskussion einzubringen. Der Eintritt ist frei, was es allen ermöglicht, an diesem inspirierenden Abend teilzunehmen.

Es wird erwartet, dass die Diskussion Einblicke in die Geschichte und Kultur des Mittelalters bietet und dabei einen besonderen Fokus auf die oft vernachlässigten Perspektiven unerhörter Frauen legt. Nicht nur für Geschichtsinteressierte, sondern für alle, die sich für die Vielfalt weiblicher Beziehungen und Netzwerke im Mittelalter interessieren, verspricht diese Veranstaltung eine bereichernde Erfahrung zu werden.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen die unerhörten Frauen des Mittelalters zu entdecken und ihr Erbe in einem neuen Licht zu betrachten.

Veröffentlicht am Mo, 08. Juli 2024 um 11:11 Uhr

NAG

Siehe auch  Hausmeister (w/m/d) in Saarbrücken: Stellenbeschreibung und Standortdetails

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"