Crypto News

Galaxis bereitet sich auf die Token-Einführung vor: kündigt 1.000.000 US-Dollar Zuschüsse für Schöpfer und Community-Mitglieder sowie Bybit IDO an

Zürich, Schweiz, 3. Mai 2024, Chainwire

Galaxis bereitet sich auf die Token-Einführung in diesem Monat auf Bybit vor, wobei die erste Phase durch die IDO beginnt. Um diese Einführung weiter zu verbessern, hat Galaxis ein umfangreiches Community Creator- und Community Member Grant-Programm im Wert von 1.000.000 US-Dollar angekündigt. Diese Initiative bietet sowohl Community-Erstellern als auch Mitgliedern einen Anreiz für ein aktives Engagement im Galaxis-Ökosystem.

Galaxis, bekannt für seine Partnerschaften mit Mike Tyson, Steve Aoki und der NBA, fördert die Web3-Erstellerbewegung, indem es eine Plattform bietet, auf der Entwickler von ihrer Arbeit profitieren können. Die Besonderheit der Plattform sind ihre anpassbaren Mitgliedskarten. Diese Karten fungieren nicht nur als digitale Token; Sie fördern die Unterstützung der Gemeinschaft, indem sie Vergünstigungen und Zugang zu physischen und digitalen Erlebnissen anbieten. Es ist erwähnenswert, dass Galaxis mit über 32.000 gehandelten ETH auf Sekundärmärkten und über 9 Millionen US-Dollar, die durch die Galaxis Engines gesichert wurden, einen beachtlichen Erfolg verzeichnen konnte.

Über Galaxis Community Creator Grants

Galaxis hat mit Unterstützung von CoinMarketCap beeindruckende 1.000.000 US-Dollar an Zuschüssen für Schöpfer und Community-Mitglieder zugesagt. Dieses Engagement ist zwischen dem Creator Grant-Programm und dem Community Member Grant-Programm aufgeteilt, die jeweils im Laufe der nächsten 12 Monate mit 500.000 US-Dollar als Gegenleistung für ihr Community-Engagement belohnt werden. Die Initiative fördert das aktive Engagement der Community und unterstützt YouTuber durch die Bereitstellung monatlicher Belohnungen basierend auf der Mitgliedschaftsstufe.

Um diese Initiative anzukurbeln, können Ersteller ihre Community-Mitgliedskarten kostenlos auf Galaxis einführen, und Community-Mitglieder können den Voll- oder VIP-Mitgliedsstatus erreichen, indem sie ihre Karten mit GALAXIS-Tokens aufladen. Je mehr eine Community wächst und je höher die von den Mitgliedern gewählte Stufe ist, desto mehr verdienen die Ersteller. Sowohl Ersteller als auch Community-Mitglieder können von den exklusiven Vergünstigungen ihrer gewählten Mitgliedschaftsstufe profitieren.

Siehe auch  BTC fällt unter 39.000 $, da die Altcoin-Märkte zusammenbrechen

„Wir freuen uns wirklich über die 1.000.000 US-Dollar an Creator- und Community-Zuschüssen. Unsere Mission war es schon immer, Kreative zu unterstützen und zu stärken. „Diese Initiative ist ein Beweis für dieses Engagement und bietet sowohl die Unterstützung als auch die Plattform-Ersteller, die sie benötigen, um erfolgreich zu sein“, sagt Andras, CEO von Galaxis.

Ausführlichere Informationen zu den Förderprogrammen und ihrer Funktionsweise erhalten Sie beim Beamten Galaxis-Website.

Token-Start auf Bybit

Galaxis, eine führende Plattform für Entwickler, bereitet sich auf einen spannenden Doppelstart vor – sowohl sein Token als auch seine Plattform werden vorgestellt. Die erste Phase der Token-Einführung ist ein Initial DEX Offering (IDO). auf Bybit, die am 3. Mai beginnen soll. Dieser Erfolg legt eine solide Grundlage für den bevorstehenden Start und das weitere Wachstum des Galaxis-Ökosystems und stärkt die Position von Galaxis als wichtiger Akteur für Entwickler.

Für weitere Details zum Token-Start und zur Interaktion können Benutzer die offizielle Website besuchen Bybit-Website.

Über Galaxis

Galaxie ist eine bahnbrechende Plattform, die Entwickler und Marken im sich ständig weiterentwickelnden Web3-Ökosystem stärken soll. Galaxis nutzt die neueste Blockchain-Technologie und bietet eine Reihe von Tools und Diensten zum Erstellen, Verwalten und Verkaufen dynamischer NFTs (Non-Fungible Tokens) mit Nutzen. Diese fortschrittlichen NFTs gehen über traditionelle digitale Sammlerstücke hinaus, indem sie reale Vorteile und interaktive Funktionen bieten und es den Entwicklern ermöglichen, auf sinnvolle Weise mit ihren Communities in Kontakt zu treten. Von anpassbaren Smart Contracts bis hin zu integrierten Marktplätzen steht Galaxis an der Spitze der NFT-Revolution und bietet eine dezentrale und sichere Umgebung, in der Schöpfer ihr Potenzial entfalten und Sammler einzigartige digitale Vermögenswerte entdecken können.

Siehe auch  Chingari startet den allerersten Video-NFT-Marktplatz

Kontakt

Andras K.
[email protected]


Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"