Fuss eV fordert Verbesserungen: Fußgängerverband hofft auf den OB

Peter Erben übergibt den Brief mit zwölf Forderungen an Bürgermeister Frank Nopper. Foto: Haare

Der Fußverband fordert von der Kommunalpolitik bessere Bedingungen für den Fußgängerverkehr. Zu diesem Zweck hat der Stuttgarter Verein einen Katalog mit zwölf Forderungen verfasst und an Kommunalpolitiker – darunter den neuen Bürgermeister Frank Nopper – geschickt.

Stuttgart – Es ist fast zehn Jahre her, dass sich Vertreter der Landeshauptstadt Stuttgart durch die Unterzeichnung der Wandercharta zur Förderung des Fußgängerverkehrs verpflichtet haben “, sagt Peter Erben als Vertreter von Fuss eV und fährt mit einem bitteren Ausdruck fort:” Aber wir müssen Stellen Sie leider fest, dass trotz dieser freiwilligen Verpflichtung keine wesentlichen Verbesserungen für die Menschen in unserer Stadt erzielt wurden.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Standesamt in Stuttgart: Verwirrung über Kennzeichen mit NS-Symbol

Die Kombination S-HH-1818 ist noch verfügbar. Foto: Redaktion Warum ist die 18 hinter der Buchstabenkombination …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?