Führungswechsel im Polizeipräsidium Ulm

Führungswechsel im Polizeipräsidium Ulm

Wechsel in der Leitung des Polizeipräsidiums Ulm: Polizeivizepräsident Reinhold Hepp wurde in den Ruhestand versetzt. Sein Nachfolger ist Josef Veser.

„Mit Polizeivizepräsident Reinhold Hepp geht ein Stück Erfolgsgeschichte der baden-württembergischen Polizei in den Ruhestand – und damit viel Erfahrung und Expertise. Als einer der renommiertesten Experten für polizeiliche Prävention hat er nicht nur stets vertreten.“ die Landespolizei Baden-Württemberg landes- und bundesweit in hervorragender und kompetenter Weise, er hat sie persönlich, aber auch regional geprägt und im Polizeipräsidium Ulm dazu beigetragen, dass die Region als eine der besten gilt sichersten im ganzen Land”, sagte der Innenminister Wilfried Klonk anlässlich der Verabschiedung von Polizeivizepräsident Hepp in Ulm.

Hepp war über 40 Jahre im Dienst

In den mehr als vier Jahrzehnten seiner Karriere bei der Landespolizei Baden-Württemberg bekleidete Reinhold Hepp mehrere Spitzenpositionen. Er war unter anderem Leiter der Zentralstelle für Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes, Leiter der Kriminalpolizei im Polizeipräsidium Stuttgart und Sprecher der Stiftung Deutsches Forum Kriminalprävention.

Josef Veser wird neuer Polizeivizepräsident in Ulm

Seine Nachfolge tritt Vizepräsident Josef Veser an, den Staatssekretär Wilfried Klenk zum Leiter des Führungsstabes und gleichzeitig zum stellvertretenden Leiter des Polizeipräsidiums Ulm ernannt hat. Veser war zuletzt als Leiter des Instituts für Aus- und Weiterbildung und Vizepräsident an der Hochschule der Polizei Baden-Württemberg tätig. Josef Veser stammt aus der Region und war zwischen 2017 und 2020 im Polizeipräsidium Ulm als Leiter der damaligen Polizeidirektion tätig.

„Das Polizeipräsidium Ulm bekommt mit Josef Veser einen Polizeivizepräsidenten, der die örtlichen Gegebenheiten und Strukturen bereits kennt und daher einen gewissen Stallgeruch mitbringt. Aufgrund seiner bisherigen Leistungen in verschiedenen Führungspositionen bei der Polizei Baden-Württemberg bin ich mir absolut sicher: Josef Veser ist genau der richtige Mann am richtigen Ort“, sagte Staatssekretär Wilfried Klenk.

Reinhold Hepp, geboren am 14. Juni 1959

  • 1977: Eintritt in die Polizei
  • 1993: Beförderung in den höheren Polizeidienst
  • 1999: Beförderung in den höheren Polizeidienst
  • 1999: Innenministerium Baden-Württemberg, Referent im Referat Kriminalitätsbekämpfung
  • 2000: Landeskriminalamt Baden-Württemberg, Leiter der Zentralstelle für Polizeiliche Kriminalprävention auf Bundes- und Landesebene
  • 2001: Landeskriminalamt Baden-Württemberg, Leiter der Zentralstelle für Prävention und Jugendsachen
  • 2009: Polizeipräsidium Stuttgart, Leiter der Kriminalpolizei
  • 2012 Polizeireform, verantwortlich für Teilprojekt 1.5 Kriminalität
  • 2013: Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention, Referent
  • 2016 Innenministerium Baden-Württemberg, Arbeitsbewertungsprojekt, Leiter Querschnittsprojektumsetzung
  • 2017 Polizeipräsidium Ulm, stellvertretender Abteilungsleiter und Leiter des Führungs- und Einsatzstabes

Josef Dieter Veser, geboren am 28. Juli 1963

  • 1985: Eintritt in die Polizei
  • 1994: Beförderung in den höheren Polizeidienst
  • 2005: Beförderung in den höheren Polizeidienst
  • 2005: Innenministerium Baden-Württemberg, Referent im Ressort Personalplanung, Aus- und Weiterbildung, Organisation/Neusteuerung
  • 2006: Bereitschaftspolizeidirektion Biberach, Leiter der Einsatzabteilung
  • 2006: Bereitschaftspolizeidirektion Biberach, stellvertretender Abteilungsleiter
  • 2008: Innenministerium Baden-Württemberg, Referent im Ressort Personalplanung, Aus- und Weiterbildung, Organisation/Neusteuerung
  • 2011: Polizeireform, Projektbüro
  • 2014: Innenministerium Baden-Württemberg, Referent im Ressort Strategisches Controlling, Qualitätsmanagement, Interne Revision
  • 2017: Polizeipräsidium Ulm, Leiter der Direktion Polizeidienststellen
  • 2020: College of Police, Leiter des Instituts für Aus- und Weiterbildung und Vizepräsident

Untertitel:

Polizeivizepräsident Josef Veser, Innenminister Wilfried Klenk, Polizeivizepräsident Reinhold Hepp, Polizeipräsident Bernhard Weber (von links nach rechts, Foto: Polizei BW)


Gruppenfoto von Polizeivizepräsident Josef Veser, Innenminister Wilfried Klenk, Polizeivizepräsident Reinhold Hepp, Polizeipräsident Bernhard Weber

Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Zahlreiche News, Ratgeber und Jobs in Stuttgart und Umgebung.



Auch interessant

OZG-Hub gestartet

OZG-Hub gestartet

Das Hub-Projekt OZG ist aktuell der Höhepunkt einer über 15-jährigen Zusammenarbeit der digitalen Serviceportale zwischen …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>