Führungswechsel bei der Polizei Baden-Württemberg

Führungswechsel bei der Polizei Baden-Württemberg

Die Führungspositionen bei der Polizei Baden-Württemberg werden besetzt:
Neuer Präsident des Polizeipräsidiums Offenburg wird Polizeivizepräsident Jürgen Rieger. Neuer Polizeipräsident im Pforzheimer Polizeipräsidium wird Polizeivizepräsident Christian Dettweiler. Neuer Präsident des Polizeipräsidiums Stuttgart wird Polizeivizepräsident Markus Eisenbraun.

„Baden-Württemberg ist ein sicheres Land. Die Menschen hier leben in Sicherheit und können sich sicher fühlen – auch dank der erfolgreichen Sicherheitsarbeit der hervorragend ausgebildeten Spitzenpolizisten. Die Personalauswahl für die Spitzenfunktionen der Polizei hat daher einen hohen Stellenwert und es ist mir ein Anliegen, Führungspositionen innerhalb der Polizei schnellstmöglich zu besetzen. Mit diesen Personalentscheidungen können wir auch in Zukunft für gut funktionierende Strukturen sorgen“, sagte der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobel zu den Personalentscheidungen für die Leitung der Polizeipräsidien Offenburg, Pforzheim und Stuttgart.

Neuer Präsident des Polizeipräsidiums Offenburg wird Polizeivizepräsident Jürgen Rieger.
Neuer Polizeipräsident im Pforzheimer Polizeipräsidium wird Polizeivizepräsident Christian Dettweiler. Neuer Präsident des Polizeipräsidiums Stuttgart wird Polizeivizepräsident Markus Eisenbraun.

Aufgrund der bevorstehenden Pensionierungen der bisherigen Polizeipräsidenten wurden Jürgen Rieger, Christian Dettweiler und Markus Eisenbraun nach einer bundesweiten Stellenausschreibung und im Rahmen eines Personalauswahlverfahrens auf Vorschlag von Innenminister Thomas Strobl vom Ministerrat bestätigt.

„Diese Personalentscheidungen sind die richtige Wahl, denn alle drei künftigen Polizeipräsidenten haben sich in ihren bisherigen Funktionen in besonderer Weise bewährt und herausragende Führungsqualitäten bewiesen“, begründete Innenminister Thomas Strobl die Entscheidung.

Die anstehenden Ämterwechsel und zukünftigen Abteilungsleiter auf einen Blick

Organisation

Direktor

zukünftiger Anführer

Veränderung

PP Offenburg

Präsident

Reinhard Rentner

Vizepräsident der Polizei

Jürgen Rieger

01.06.2022

PP Pforzheim

Präsident

Wolfgang Tritsch

Polizeivizepräsident Christian Dettweiler

01.08.2022

PP Stuttgart

Präsident

Franz Lutz

Polizeivizepräsident Markus Eisenbraun

01.08.2022

Jürgen Riegergeboren am 3. Juli 1961

  • 1978: Eintritt in den Polizeidienst
  • 1993: Beförderung in den höheren Polizeidienst
  • 2000: Beförderung in den höheren Polizeidienst
  • 2000: Innenministerium BW, Abteilung 31 – Einsatz, Lagezentrum und Verkehr, Dienstgruppenleiter im Lagezentrum der Landesregierung
  • 2001: Polizeidirektion Pforzheim, Leiter Polizeiinspektion Pforzheim-Nord
  • 2004: Bundesministerium des Innern BW, Abteilung 31 – Einsatz, Lagezentrum und Verkehr, Referent
  • 2014: Innenministerium BW, Abteilung 31 – Einsatz, Lagezentrum und Verkehr, Leiter des Lagezentrums der Landesregierung, Referent und Stellvertreter des Landespolizeidirektors
  • 2019: Polizeipräsidium Offenburg, Polizeivizepräsident und Leiter des Führungs- und Einsatzstabes

Christian Dettweilergeboren am 25. März 1967

  • 1987: Eintritt in die Polizei
  • 1996: Beförderung in den höheren Polizeidienst
  • 2003: Beförderung in den höheren Polizeidienst
  • 2003: Bundesministerium des Innern BW; Referat 33 (Allgemeine und berufliche Bildung), Referent
  • 2008: BAO Atlantic (NATO-Gipfel)
  • 2009: PD Offenburg; Leiter des Managements und des Betriebspersonals
  • 2012: Bundesministerium des Innern BW; Projekt Polizeireform
  • 2014: Bundesministerium des Innern BW; Referat 33 (Personal- und Organisationsmanagement), Referent
  • 2016: Bundesministerium des Innern BW; Strategisches Controlling, Qualitätsmanagement, Interne Revision, Referent
  • 2020: Polizeipräsidium Pforzheim, Polizeivizepräsident und Leiter des Führungs- und Einsatzstabes

Markus Eisenbraun, geboren am 31. Oktober 1968

  • 1988: Eintritt in die Polizei
  • 1996: Beförderung in den höheren Polizeidienst
  • 2004: Beförderung in den höheren Polizeidienst
  • 2004: Landeskriminalamt (LKA) Baden-Württemberg; Leiter der Stabstelle IKT des Departements 2 – Information und Kommunikation
  • 2006: Polizeipräsidium Ludwigsburg; Leiter des Polizeireviers Ditzingen
  • 2008: LKA Baden-Württemberg; Technischer Leiter Projekt Informations- und Kommunikationsnetze der Polizei (IKNPOL)
  • 2013: Informationszentrum der Landesverwaltung Baden-Württemberg (IZLBW); Leiter der Kundendienstpolizei
  • 2015: IT Baden-Württemberg (BITBW); Leiter der Abteilung 2 – Kunden- und Servicemanagement
  • 2018: LKA Baden-Württemberg; Leiter der Abteilung 5 – Cyberkriminalität und digitale Spuren
  • 2020: Polizeipräsidium Stuttgart, Vizepräsident der Polizei und Leiter des Führungs- und Einsatzstabes

Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Zahlreiche News, Ratgeber und Jobs in Stuttgart und Umgebung.



Auch interessant

OZG-Hub gestartet

OZG-Hub gestartet

Das Hub-Projekt OZG ist aktuell der Höhepunkt einer über 15-jährigen Zusammenarbeit der digitalen Serviceportale zwischen …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>