Führender NFT-Aggregator Mintverse bringt neue erweiterte Metadaten-Version auf den Markt

Führender NFT-Aggregator Mintverse bringt neue erweiterte Metadaten-Version auf den Markt

Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, 7. Januar 2022,

Mintverse freut sich, eine überarbeitete Version seiner NFT-Sammlungsverfolgungslösung ankündigen zu können. Das Protokoll wurde mit mehreren entscheidenden Verbesserungen und Ergänzungen versehen, die den Weg für das Onboarding von Millionen von Menschen in die Welt der nicht fungiblen Token ebnen.

Mintverse ist daran interessiert, die Zukunft von NFTs zu erforschen, indem es Benutzern einen umfassenden NFT-Aggregator und -Marktplatz bietet. Das weltweite Interesse an nicht fungiblen Token ist in den letzten Monaten deutlich gestiegen, dennoch besteht nach wie vor eine steile Lernkurve. Darüber hinaus ist die Benutzererfahrung für Anfänger nicht zu groß, was Plattformen wie Mintverse den Weg ebnet, neue Lösungen zu entwickeln und den Raum zugänglicher zu machen.

Unter der Haube ist Mintverse eine dezentrale NFT-Plattform und ein Aggregator für verschiedene NFT-Projekttypen. Darüber hinaus zeigt der Fokus auf Sammlerstücke und Gaming-NFTs das Potenzial von Finanz- und Spielmöglichkeiten in der breiteren Blockchain- und Kryptowährungsbranche.

Die neue Version von Mintverse führt einige wichtige Änderungen ein. Am Benutzer-Dashboard wurde eine große Änderung vorgenommen. Benutzer können ihre Wallets verbinden, um den Überblick über alle NFT-Sammlungen zu behalten und neue Sammlungen über dieselbe Benutzeroberfläche zu erkunden.

Bis heute hat Mintverse über 75 Millionen Vermögenswerte auf Binance Smart Chain und über 35 Millionen auf Ethereum analysiert, was die Attraktivität der Produkte und Dienstleistungen von Mintverse bestätigt. Das Team zielt darauf ab, die umfassendsten Metadaten von NFTs über diese beiden Blockchains hinweg bereitzustellen und OpenSea und andere Marktplätze zu übertreffen.

Unterstützt von Großinvestoren und Partnern wie A&T Capital, Mirana Ventures, FBG und Fenbushi Capital, zielt Mintverse darauf ab, aktuelle Probleme wie hohe Gasgebühren, fehlende monetäre Anreize für Schöpfer und unzureichenden Nutzen für aktuelle NFT-Assets durch die Implementierung einer Vielzahl zu lösen von Produktangeboten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, NFT-Marktplatz, Gaming-Inkubation, Socifi, Governance DAO und mehr.

Rene Cao, Gründer von Mintverse, kommentiert: „Mintverse wird dem BSC-Ökosystem dienen, indem es die größte und am stärksten aggregierte NFT-Datenbank bereitstellt. In Zukunft müssen BSC-basierte NFT-Projekte, insbesondere Spieleprojekte, keinen eigenen Marktplatz entwickeln, da Mintverse alle NFT-Assets sofort automatisch aggregiert und eine Version von OpenSea für BSC-NFTs erstellt. Darüber hinaus hat Mintverse im Vergleich zu OpenSea, dem größten NFT-Marktplatz auf dem Markt, bereits mehr Assets auf der ETH analysiert. Um eine echte dezentrale Plattform zu schaffen, werden wir die Benutzer auf Mintverse mit einem Provisionsrabatt von 100 % belohnen, was Web 3.0 verkörpert, das wir als die Zukunft betrachten.“

Weitere Änderungen im Rahmen von Mintverse 2.0 sind:

  • Informationen zu bevorstehenden NFT-Drops: Das Team wird alle Projekte scannen, darunter etablierte Künstler, Indie-Schöpfer, native Plattformbenutzer und Spieleprojekte.
  • Vollständige Datenabdeckung und Filter: Filtern Sie verfügbare NFT-Sammlungen nach Kategorie, Sammlung, Ersteller und Asset anderer Eigenschaften auf Mintverse. Darüber hinaus erhalten die Benutzer die neuesten Statistiken zu jeder NFT-Sammlung, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.
  • Ranking: Finden Sie die Top-NFTs, die auf Mintverse im Trend liegen, sortiert nach Volumen, Mindestpreis, Marktkapitalisierung oder anderen Filtern.
  • GamesPad: zur Unterstützung der NFT-Angebote der ersten Spieleprojekte.

Über Mintverse

Mintverse ist ein NFT-Aggregator und -Marktplatz, der aus einem Peer-to-Peer-Marktplatz, Swap, GamesPad und Square besteht, auf dem Benutzer NFTs und In-Game-Produkte erstellen, entdecken und sammeln und gleichzeitig NFT-Projekte durch Crowdfunding finanzieren können. Mintverse hat die Vision der Masseneinführung von NFT, während gleichzeitig bestehende Anwendungsfälle weiterentwickelt und zukünftige Anwendungsfälle der NFT-Datenstruktur untersucht werden.

Webseite | Zwietracht | Telegramm | Mittel | Twitter

Kontakte
  • Sammy Arora
  • sammy@mintverse.com


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Bullische Fundamentaldaten sind Bitcoins Ausweg aus dem Trading

Bullische Fundamentaldaten sind Bitcoins Ausweg aus dem Trading

McGlone stützte seine Projektion auf das Gesetz von Angebot und Nachfrage Er postulierte auch, dass …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>