Frohes neues Jahr 2022 von Crypto News Flash

Frohes neues Jahr 2022 von Crypto News Flash

  • Frohes neues Jahr von uns allen bei Crypto News Flash!
  • Möge 2022 Ihr bisher bestes Jahr sein.

Frohes neues Jahr!

Das neue Jahr ist da! Nach gefühlten fünf Jahren in einem haben wir es geschafft, 2021 hinter uns zu lassen. Wir befinden uns jetzt im Jahr 2022 und es könnte das bisher größte Jahr in der Kryptowährungs- und Blockchain-Welt werden.

In diesem Jahr werden einige der Facetten der Kryptoindustrie reifen und mehr zum Mainstream werden. DeFi wird definitiv ein großes Jahr vor sich haben, da es sich in den traditionellen Finanzbereich erstreckt. Institutionelle Akteure steigen in das Spiel ein, sogar Banken wie SEBA treten der AAVE-Community bei.

NFTs werden ein noch größeres Jahr haben. Die Branche begann im vergangenen Jahr großartig, als Beeple nach seinen 69 Millionen US-Dollar NFT-Verkäufen weltweite Aufmerksamkeit auf sich zog. Danach ging es zurück, beendete das Jahr jedoch stark, da NFTs zu einem Sektor geworden sind, in den jeder eingeladen ist. In diesem Jahr werden mehr Marken in NFTs einsteigen, und wir haben es bereits bei Coca-Cola, Adidas, Dolce & Gabbana und weiteren auf den Markt gebrachten NFTs gesehen. Sie werden zu einer der beliebtesten Methoden, mit denen Marken mit ihren Kunden interagieren und ihnen Anreize bieten.

Dennoch werden Metaverse und Web3 bei der Interaktion von Marken mit Verbrauchern eine zentrale Rolle spielen. Das Metaverse wird bereits zu einem Schlagwort für jedes andere Unternehmen, und dies wird erst im Jahr 2022 in die Höhe schießen. Es ermöglicht den Verbrauchern, mit ihrer Umgebung, anderen Verbrauchern, Marken, Standorten und mehr auf realistische Weise zu interagieren, und dies könnte ein Spiel sein -Wechsler. Mark Zuckerberg glaubt das sicherlich und er ist Wetten auf die Zukunft seiner Billionen-Dollar-Firma darauf.

2022 wird auch das Jahr sein, in dem wir endlich auf Ethereum 2.0 umsteigen können und sich damit neue Möglichkeiten ergeben. Ethereum-Entwickler werden endlich in der Lage sein, Projekte zu entwickeln, die sich an die Bedürfnisse der Massen anpassen, ohne auf Layer-2-Protokolle wie Polygon angewiesen zu sein.

Und natürlich gibt es Bitcoin. Könnte dies das Jahr sein, in dem es 100.000 US-Dollar oder sogar 200.000 US-Dollar knackt? Brock Pierce, der Vorsitzende der Bitcoin Foundation, ist dieser Meinung.

Während all dieser Ereignisse und Entwicklungen werden wir von Crypto News Flash für Sie da sein, um Sie über das Neueste zu informieren, wie wir es 2021 so treu getan haben. Wir hoffen, Sie für den Rest des Jahres bei uns zu haben und versprechen, Sie mitzubringen nichts als das Beste in der Welt der Blockchain und Kryptowährungen.

Frohes neues Jahr 2022!


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Kryptowährungen und NFTs wimmeln von „Betrugsbergen“: IRS

Kryptowährungen und NFTs wimmeln von „Betrugsbergen“: IRS

Ein IRS-Spezialagent sagt, dass digitale Vermögenswerte, einschließlich NFTs, von Betrug wie Geldwäsche, Marktmanipulation und Steuerhinterziehung …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>