Frohe Weihnachten von Crypto News Flash

Frohe Weihnachten von Crypto News Flash

  • Es war das bisher größte Jahr von Bitcoin, das neue Rekordpreise erreichte und eine steigende Akzeptanz bei Einzelhandels- und institutionellen Händlern verzeichnete.
  • Es ist daher eine großartige Zeit, einen Schritt zurückzutreten und das vergangene Jahr zu feiern, während wir uns auf ein noch größeres Jahr 2022 freuen.

Frohe Weihnachten, frohes Chanukka, verspätetes Kwanzaa, fröhliches Festivus! Was auch immer Sie diesen Dezember feiern, wir wünschen Ihnen von Crypto News Flash schöne Feiertage.

2021 war ein Jahr der Höhen und Tiefen. COVID-19 hat weltweit weiterhin Verwüstung angerichtet, aber anders als im Jahr 2020 haben sich Impfstoffe als praktisch erwiesen, um uns vor dem tödlichen Virus zu schützen. Trotz der Unsicherheit war es ein großartiges Jahr für Kryptowährungen und Blockchain-Technologie.

Bitcoin hat den Lauf seines Lebens hinter sich. Es begann das Jahr mit 29.000 US-Dollar und in den folgenden vier Monaten stieg es bis auf 64.000 US-Dollar. Nach einer Korrektur, bei der es im Juli unter 30.000 US-Dollar gefallen war, schoss es dann wieder in die Höhe und stellte mit 68.680 US-Dollar einen neuen Rekord auf. Die Preispumpe in diesem Jahr führte auch dazu, dass BTC zum ersten Mal eine Marktkapitalisierung von 1 Billion US-Dollar erreichte und durchbrach, doppelt so groß wie Amerikas größte Bank JPMorgan.

Und nicht nur Bitcoin ist in die Höhe geschnellt. Fast jede andere Kryptowährung erreichte in diesem Jahr neue Höchststände, wobei Ethereum, Solana und Polkadot im November ihre Rekorde erreichten.

2021 forderten neue Kryptowährungen die Hauptstützen mit schwindelerregenden Gewinnen heraus. Shiba Inu gewann über 50 Millionen Prozent (ja, 50 Millionen), um in die Top 10 zu schießen, obwohl es sich nur um eine Meme-Münze handelt. Andere wie Solana und Avalanche haben sich in diesem Jahr zu einigen der größten DeFi-Player entwickelt und ihre Preise spiegeln ihre steigende Popularität wider.

Apropos DeFi: Dies war das Jahr, in dem es zu einer der größten Säulen des Marktes wurde. Im Januar betrug der in DeFi gesperrte Gesamtwert nur 18,5 Milliarden US-Dollar. Heute, es beträgt über 257 Milliarden US-Dollar und wächst mit jedem neuen Tag, trotz Rückschlägen wie Hacks und Rug Pulls.

Alles in allem war 2021 ein großartiges Jahr für Bitcoin und das ganze Jahr über haben wir von Crypto News Flash versucht, Sie über die neuesten Entwicklungen in der Welt der Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie auf dem Laufenden zu halten. Wir wissen die Unterstützung sehr zu schätzen und wünschen allen schöne Feiertage.

Frohe Weihnachten!

Und PS – denken Sie daran, es gibt kein besseres Weihnachtsgeschenk für Ihre Lieben als Bitcoin.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Das unrühmliche Bitcoin-Experiment – ​​hier ist der Grund, warum El Salvadors BTC-Punt scheiterte

Das unrühmliche Bitcoin-Experiment – ​​hier ist der Grund, warum El Salvadors BTC-Punt scheiterte

Präsident Nayib Bukele hat seinen Leuten Bitcoin aufgezwungen, aber sie scheinen sich geweigert zu haben, …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>