Folgen der Pandemie in Stuttgart: Corona gibt Flüchtlingsarbeitern einen hohen Aufgabenzuwachs

Die Enge in der Flüchtlingsunterkunft ist aufgrund von Corona doppelt schwierig. Foto: Lichtgut / Max Kovalenko

Die Situation für Flüchtlinge hat sich seit Ausbruch der Koronapandemie verschlechtert. Die Gewerkschaft Verdi sieht die Sozialarbeiter überlastet und stellt Forderungen in einem offenen Brief. Darauf reagiert die Stuttgarter Sozialamtleiterin Franziska Vogel.

Stuttgart – Die Flüchtlingsarbeit scheint schwieriger als je zuvor. Die Gewerkschaft Verdi beschwert sich in einem offenen Brief und fordert mehr Personal und bessere Arbeitsbedingungen in den Flüchtlingsunterkünften.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Stuttgart überarbeitet Bauvorschriften: Das linke Lager will den Druck auf die Bauherren erhöhen

Die Nachfrage nach bezahlbaren Wohnungen ist in Stuttgart allgegenwärtig – nicht nur im Rathaus. Foto: …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?