BildungZollernalbkreis

Förderverein gegründet: Unterstützung für Hiltenburgschule in Bad Ditzenbach

Verbesserung der Bildungschancen: Förderverein unterstützt die Hiltenburgschule

Die Bildung von Kindern und Jugendlichen ist ein wichtiger Baustein für ihre Zukunft. Um die Hiltenburgschule in Bad Ditzenbach in dieser Mission zu unterstützen, wurde kürzlich ein Förderverein gegründet, der auf großes Interesse stieß.

06. Juli 2024 um 14:03 UhrBad Ditzenbach.

Die Gründungsveranstaltung des Vereins lockte nicht nur Eltern und Lehrkräfte an, sondern auch Bürgermeister Herbert Juhn und Gemeinderat Kai Semilia. Dies zeigt, wie wichtig den Menschen in der Gemeinde die Bildungsförderung an der Hiltenburgschule ist.

Der Zweck des Vereins besteht darin, sowohl ideell als auch finanziell die Erziehung und Bildung an der Schule zu unterstützen. Dabei geht es nicht nur um die schulische Bildung, sondern auch um die individuelle Entwicklung der Schülerinnen und Schüler.

Neuer Vorstand gewählt

Bei der Gründungsversammlung wurden Rudi Merkle und Selina Neubrand als Vorstände des Vereins gewählt. Katrin Mutzbauer übernimmt die Rolle der Schriftführerin, während Katrin Brosig dem Elternbeirat als Beisitzerin angehört. Die Schulsekretärin Michaela Wietfeld wurde zur Kassiererin gewählt, und die Schulleiterin Judith Ludwig sowie die Elternbeiratsvorsitzende Jennifer Müller übernehmen die Rolle der Kassenprüferinnen.

Der neue Vorstand hat sich zum Ziel gesetzt, möglichst viele Mitglieder zu gewinnen, um die Bildungschancen an der Schule weiter zu verbessern. Durch die Unterstützung des Fördervereins sollen Finanzmittel für Bildungsprojekte bereitgestellt werden, die allen Schülerinnen und Schülern zugutekommen.

Der soziale Aspekt steht ebenfalls im Fokus des Vereins, da es wichtig ist, dass alle Schülerinnen und Schüler die gleichen Möglichkeiten haben, an außerschulischen Aktivitäten teilzunehmen. Die Unterstützung der Eltern und Familienangehörigen ist dabei von entscheidender Bedeutung.

Siehe auch  Revival des barocken Klostergartens in Binsdorf: Gemüseanbau und Heilpflanzen im Zentrum

Weitere Informationen zum Förderverein und seinen Aktivitäten sind auf der Internetseite der Hiltenburgschule verfügbar. Wir alle können einen Beitrag dazu leisten, dass die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen nachhaltig verbessert werden.

NAG

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"