Energie, Umwelt & Verkehr

Förderprogramm KLIMAfit für alle Unternehmen offen

Das Land hat nach einer erfolgreichen Pilotphase das Förderprogramm KLIMAfit für alle Unternehmen in Baden-Württemberg geöffnet. Mit dem Förderprogramm unterstützt das Land Unternehmen beim Einstieg in ein individuelles Klimaschutzmanagementsystem.

Unternehmen in Baden-Württemberg bei ihrem Einstieg in ein individuelles Klimaschutzmanagementsystem zu unterstützen, ist Ziel des Förderprogramms KLIMAfit der Klimaschutzstrategie „Unternehmen machen Klimaschutz“. Nach einer erfolgreichen Pilotphase mit insgesamt 26 Betrieben hat nun das Umweltministerium Baden-Württemberg die Fortführung des Förderprogramms beschlossen und für alle Unternehmen in Baden-Württemberg geöffnet.

„Unserer Wirtschaft kommt beim Klimaschutz eine besondere Rolle und Verantwortung zu. Deshalb brauchen wir im ganzen Land Unternehmen, die klimafit sind oder es werden“, teilte Umweltministerin Thekla Walker am 25. August 2022 in Stuttgart mit. „Um die Unternehmen in Baden-Württemberg auf ihrem Weg dahin zu unterstützen, haben wir unser Förderprogramm KLIMAfit mit einer eigenen Förderrichtlinie verstetigt. Damit besteht für alle Betriebe im ganzen Land die Möglichkeit, sich einem KLIMAfit-Konvoi anzuschließen und ihr eigenes Klimaschutzmanagement zu entwickeln.“

Einstiegsangebot in ein Klimaschutzmanagement

Das Förderprogramm KLIMAfit ist Baustein der Klimaschutzstrategie „Unternehmen machen Klimaschutz“ und bietet für Unternehmen jeglicher Größe und Branche sowie anderen Organisationen in Baden-Württemberg einen niederschwelligen Einstieg in ein Klimaschutzmanagement an. An die Thematik des unternehmerischen Klimaschutzes herangeführt werden die teilnehmenden Unternehmen und andere Organisationen gemeinsam in einem Konvoi, der aus fünf bis zwölf Betrieben besteht.

In gemeinsamen Workshops sowie individuellen Beratungen werden spezifische Treibhausgasbilanzen erstellt und entsprechende Maßnahmen entwickelt, mit denen die Unternehmen ihre Treibhausgasemissionen reduzieren können. Nach erfolgreichem Abschluss des Förderprogramms erhalten die Teilnehmenden die Auszeichnung als „KLIMAfit Betrieb“.

Geleitet und organisiert werden die Konvois durch einen Projektträger, der mit Mitteln aus KLIMAfit gefördert wird. Ein Beratungsunternehmen unterstützt zusätzlich die Arbeit der Konvois, dessen Laufzeit sechs bis neun Monate beträgt.

Pilotphase erfolgreich abgeschlossen

Die ersten KLIMAfit-Konvois starteten im April 2021 als Pilotprojekte im Landkreis Calw mit elf Unternehmen, in der Universitätsstadt Tübingen mit acht Betrieben sowie im Landkreis Ludwigsburg mit weiteren sieben Unternehmen. Dabei wurden Maßnahmen vor allem zur Energieeffizienz entwickelt, aber auch Themen wie Wassereinsparung und Abfallmanagement spielten eine Rolle. Unterstützung erhielten die Projektträger sowie die Betriebe im Förderprogramm von sachkundigen und praxiserfahrenen Beratenden der Arqum GmbH, die auch maßgeblich an der Entwicklung von KLIMAfit beteiligt war. Zukünftig sollen die Projektträger das Beratungsunternehmen frei wählen können.

Nachhaltig handeln Baden-Württemberg: KLIMAfit

Nachhaltig handeln Baden-Württemberg: „Unternehmen machen Klimaschutz“ 

Inspiriert von Landesregierung BW

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"