Stuttgart Aktuell

Feuerwehreinsatz auf RSAG-Entsorgungsanlage: Großbrand in Troisdorf unter Kontrolle

Brand in Entsorgungsanlage Troisdorf: Ursache noch unklar

Ein Feuer brach in einer Lagerhalle auf der Entsorgungsanlage der RSAG in Troisdorf aus und führte zu einem Großeinsatz der Feuerwehr. Gepresste Papierballen gerieten am Vormittag in einer Halle in Friedrichs Wilhems-Hütte in Brand. Etwa 60 Feuerwehrleute waren vor Ort, um das Feuer zu bekämpfen, und mit einem Bagger wurden die ersten abgebrannten Überreste beseitigt. Das Feuer ist mittlerweile unter Kontrolle, und die Nachlöscharbeiten sind im Gange, um Glutnester zu entfernen. Zum Glück griff das Feuer nicht auf benachbarte Grundstücke über. Die Ursache des Brandes ist noch unklar, aber laut einem RSAG-Verantwortlichen könnte es an einer defekten Lithium-Batterie einer der Maschinen in der Halle gelegen haben. Obwohl ein beträchtlicher Schaden entstanden sein könnte und erste Schätzungen in die Millionen gehen, wurde niemand verletzt.

Siehe auch  Baden-Württemberg stärkt Start-up-Förderung und verbessert Entschädigungen für verletzte Polizeibeamte

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"