Stuttgart Aktuell

Fahrer kollidiert mit Krankenwagen in Stuttgart

In Stuttgart-Zuffenhausen ist es am Freitagabend zu einem Unfall mit einem Krankenwagen gekommen, der mit Blaulicht und Sirene unterwegs war. Der Fahrer eines Jeeps hatte offenbar den Krankenwagen übersehen.

Patient bleibt unverletzt

Laut Polizei kollidierte der Fahrer an einer Kreuzung mit dem Krankenwagen. Ein Patient und ein Sanitäter im hinteren Teil des Krankenwagens blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 100.000 Euro. Warum der Schaden so hoch war, wusste die Polizei zunächst nicht.

Siehe auch  Land unterstützt innovative Projekte gegen häusliche und sexuelle Gewalt

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblocker erkannt

Bitte den Adblocker deaktivieren, um alle Inhalte sehen zu können.
Webdesign Agentur Daniel Wom hat 5,00 von 5 Sternen 51 Bewertungen auf ProvenExpert.com