Ethernity Chain wird NFT der NAS-Leistung in Südafrika zum 20. Jahrestag des Endes der Apartheid fallen lassen

Ethernity Chain wird NFT der NAS-Leistung in Südafrika zum 20. Jahrestag des Endes der Apartheid fallen lassen

Johannesburg, Südafrika, 29. Juli 2021,

Ethernity Chain ist stolz darauf, eine weitere einzigartige NFT-Kollektion in seinem Ökosystem ankündigen zu können. Diese aNFT-Sammlung (Authenticated NFT) enthält UNVERÖFFENTLICHTES und nie zuvor gesehenes Filmmaterial von Nas, der eine ausverkaufte Show von Illmatic mit einem vollen Orchester in Südafrika zum Jahrestag des Endes der Apartheid aufführt. Dieser Drop wird mit Hilfe von Audio Up ermöglicht und findet am 31. Juli 2021 statt.

Die Verbindung zwischen NAS und der Apartheid ist faszinierend. Das Ende der Apartheid in Südafrika war ein wichtiger Meilenstein, der mit der Veröffentlichung von Illmatic in den Vereinigten Staaten zusammenfiel. Daher ist es in dieser Hinsicht sehr sinnvoll, NAS zum zwanzigsten Jahrestag des Endes der Apartheid aufzuführen. Darüber hinaus hat dieses Cross-Over-Jubiläum einen entscheidenden Grund für die Abschaffung der Apartheid aufgezeigt.

Vor der Abschaffung der Apartheid wäre es einem afroamerikanischen Hip-Hop-Künstler nicht möglich gewesen, vor einem breiten Publikum aufzutreten, wie es NAS 2014 tat der breiteren Erzählung, wie Hip-Hop eine bestimmende Kraft für afroamerikanische Stimmen weltweit ist. Darüber hinaus ist es das definitive globale Musikgenre geworden, das bis heute weltweit die Streaming- und Verkaufscharts anführt.

2013 hatte Jared Gutstadt, Gründer von Audio Up, die wilde Idee, Orchestertracks auf Basis von Illmatic zu kreieren – es sollte legendär werden. Aufgrund eines zufälligen Treffens zwischen Nas und Jared begannen sie daran zu arbeiten, diese Vision zum Leben zu erwecken. Jared komponierte die Orchestertracks, arbeitete mit einem Orchester zusammen, und Nas zerschmetterte sie, indem er 2014 seine Texte über die Musik vor einem Live-Publikum vortrug. Diese NFT-Sammlung wurde aus nie zuvor gesehenem Filmmaterial dieser Aufführung zusammengestellt.

Wie es der Zufall so wollte, fiel das Datum dieser Aufführung in Südafrika auf den Jahrestag des Endes der Apartheid. Zufälligerweise fällt auch der Jahrestag der Veröffentlichung des Nas Illmatic-Albums auf dieses Datum. Der wohltätige Nutznießer dieser Sammlung ist die We Are Family Foundation, die vom legendären Musiker und Produzenten Nile Rodgers gegründet wurde. Die Stiftung konzentriert sich auf Initiativen, die die Welt verbinden. Dieser Erlös kommt dem Programm „Jugend an die Front“ des WAFF zugute. Nile hat persönliche Erfahrungen als Schöpfer, der sein Handwerk in Südafrika am Ende der Apartheid präsentiert. Sein Song „We Are Family“ gab Nelson Mandela Hoffnung, als er noch in Südafrika inhaftiert war. Nile komponierte die Musik für den Film „Coming To America“, der die erste Filmpremiere war, die in Südafrika einem integrierten Publikum gezeigt wurde. Die Synergie der kreativen Talente von Nas und Nile, gepaart mit der Kraft ihrer Musik, verschiedene Gruppen von Menschen zu vereinen, macht diese Sammlung zu einer großen Bedeutung für Fans und zu einem Marker für diesen Moment in der Geschichte. Es ist eine Ode daran, wie weit wir gekommen sind, und eine Erinnerung daran, wie weit wir noch gehen müssen.

Über die Ethernity-Kette:

Ethernität ist das bahnbrechende authentifizierte NFT-Projekt, das verifizierte Kunstwerke mit den besten Künstlern und Stars aus Sport, Musik, Film, Gaming, Technologie, Geschichte und Unterhaltung versteigert. Jedes dieser digitalen Kunstwerke wird als nicht fungibler Token (NFT) dargestellt. Die Stücke zeigen bekannte Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, und ein Teil aller Einnahmen aus dem Unterfangen wird für wohltätige Zwecke gespendet. Ethernity Chain kombiniert den Nutzen von DeFi und verschmilzt es mit NFTs, um eine exklusive Pipeline zu seltenen, sammelbaren Inhalten von namhaften Persönlichkeiten und etablierten digitalen Künstlern zu schaffen.

Über Audio-Up-Medien:

Audio Up Media ist ein Produktionsstudio für Podcast-Inhalte, das eine Welt unendlicher, audiobasierter Eigenschaften beherbergt. Geführt von Audio Up CEO und Adweek’s 2020 Podcast-Innovator des Jahres und Podcast-Produzent des Jahres Empfänger Jared Gutstadt (ehemals Jingle Punks) baut Audio Up ein Ökosystem erstklassiger Unterhaltungsinhalte im Musik- und Audiobereich auf. Von fiktiven Skript-Podcasts, die ein Marvel-ähnliches Universum von Musicals umfassen, in denen die Schallplatten selbst zur Grundlage der Geschichte werden, bis hin zu Einzelinterview-Formaten ist es das Ziel von Audio Up, eine neue und innovative Form des geistigen Eigentums zu schaffen. Sie erwecken Audio-Blockbuster zum Leben und bringen diese Medien von Schwarz auf Weiß in Technicolor. Zu den aktuellen Eigenschaften gehört der fesselnde Top-20-Krimi-Podcast Wo die Leichen begraben sind, Michael Cohens neuer Podcast für die Charts Mea Culpa, und Tom Greens Das Tom Green-Interview. Zu ihren jüngsten Projekten gehören Machen Sie es sich aus, während wir gehen mit Scarlett Burke, Miranda Lambert, Lindsay Ell und anderen großen Country-Entertainment-Namen; und vierteiliger geskripteter Halloween-Podcast Halloween in der Hölle mit Machine Gun Kelly, 24kGoldn und Iann Dior. Als nächstes wird Audio Up debütieren Schallsprung mit Hero The Band und Onkel Drank: Der total gehämmerte Podcast mit Gary Busy und Dennis Quaid.

Kontakte
  • Steve D’Agostino
  • Steve@ethernity.co


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Hacker stiehlt 227 pBTC von pNetwork auf BSC

Hacker stiehlt 227 pBTC von pNetwork auf BSC

Die Plattform hat den Hackern ein Kopfgeld in Höhe von 1.500.000 US-Dollar angeboten, wenn Gelder …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?