Äther

Ethereum Flippening Bitcoin findet jetzt statt

  • Die Celsius Network-Community hat in US-Dollar mehr ETH als BTC.
  • Ethereum hat einen Anwendungsfall von Rendite und mehr Leute wetteifern um die Rendite.

Am Montag, den 5. Juli, sagte Alex Mashinsky, CEO von Celsius Network, in einem Interview mit Kitco News, dass Ethereum Bitcoin in der Marktkapitalisierung umdrehen sei sehr wahrscheinlich. Der CEO von Celsius Network sagte, dass das Ethereum-Flippening innerhalb seines 1 Million starken Ethereums bereits stattfindet.

Er fügte hinzu, dass Ethereum (ETH) Bitcoin (BTC) in USD an den Gesamtbeständen der Celsius-Community bereits übertroffen habe. Außerdem geht er davon aus, dass der breitere Markt in den nächsten ein oder zwei Jahren diesem Trend folgen wird.

Das Celsius Network ist eine All-in-One-Bank- und Finanzdienstleistungsplattform, die Kundeneinlagen in Höhe von mehr als 17 Millionen US-Dollar verwaltet. Mashinsky sagte, dass Ethereum derzeit bei Celsius die Nummer eins in USD ist. Dies zeigt deutlich die steigende Akzeptanz von Ethereum bei Krypto-Investoren.

Letzte Woche hat Ethereum einen wichtigen Meilenstein erreicht. Zum ersten Mal in der Geschichte übertraf die Adressaktivität von Ethereum die von Bitcoin.

Höflichkeit: Santiment

Mit einer Marktkapitalisierung von 650 Milliarden US-Dollar ist Bitcoin derzeit 2,5-mal so groß wie Ethereum. Der Moderator von Kitco News, David Lin, fragte auch, ob Ethereum BTC nach Marktkapitalisierung überholen kann. Als Antwort darauf, Mashisky sagte:

Der Anwendungsfall von Bitcoin ist die Wertaufbewahrung und der Anwendungsfall von Ethereum ist die Rendite. Yield als Anwendung hat eine breitere Nutzerbasis, da es mehr Menschen auf der Welt gibt, die um Rendite wetteifern. Im Laufe der Zeit werden Sie eine breitere Akzeptanz für Etheruem als für Bitcoin feststellen.

Ethereum 2.0 – Navigieren durch technologische Schluckauf

Mashinsky ging auch auf die jüngsten Entwicklungen bei Ethereum 2.0 ein und stellte fest, dass das Celsius-Netzwerk ein wichtiger Teilnehmer daran war. Das Celsius-Netzwerk hat 25.000 ETH-Coins in das Projekt gesteckt.

Er sprach auch über die Einführung von Layer-2-Lösungen auf Ethereum wie MATIC, die dazu beigetragen haben, dass die Gasgebühr um 90 Prozent gesunken ist. Er stellt jedoch fest, dass Ethereum 2.0 die Gesamtleistung des Netzwerks schrittweise verbessern wird.

Abgesehen davon sprach Mashinsky während seines Interviews ausführlich über seine Ansichten zu den Bedrohungen des Quantencomputings. Die Befürchtung, dass Quantencomputing das Blockchain-Netzwerk durchbrechen könnte, hat einiges an Fahrt aufgenommen. Mashinsky sagte dazu, dass er nicht sieht, dass dies in den nächsten zehn Jahren passieren wird. Er fügte hinzu, dass ältere Blockchain-Netzwerke wie Bitcoin und Ethereum widerstandsfähiger gegen Quantenangriffe seien.

BTC-Preis und BTC-Hashrate

In Bezug auf die am meisten diskutierten Themen sagte Mashinsky, dass China mitverantwortlich für diesen jüngsten Rückgang der Haschrate sei. Der Exodus chinesischer Bergleute hat zu Zwangsliquidationen geführt, um ihre Kosten zu decken.

Der CEO von Celsius Network sagte, dass Leerverkäufer und Händler das Beste aus dieser schlechten Nachricht machten. Sie liquidierten ihre Bestände in großer Zahl. Mit Blick auf das Positive fügt er hinzu, dass das Vorgehen in China dazu beigetragen hat, die Kontrolle über den Bitcoin-Mining zu dezentralisieren. Mashinsky fügt hinzu, dass Celsius Network über 200 Millionen US-Dollar in BTC-Bergbaubetriebe in Amerika investiert hat. Es plant, weiter zu investieren, um das Unternehmen zum größten Bitcoin-Miner in Nordamerika zu machen.

Zu den CBDC-Entwicklungen sagte der CEO, dass Chinas Digitaler Yuan stärker zentralisiert ist und die Abhängigkeit vom Dollar verringern soll. Er glaubt, dass Amerika auf den CBDC-Märkten immer noch gewinnen wird, da es im Gegensatz zu China Raum für die Förderung von Innovationen bietet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

ETC-Rallyes nach Hard Fork, aber Graustufen-Verkäufe signalisieren Ärger

ETC-Rallyes nach Hard Fork, aber Graustufen-Verkäufe signalisieren Ärger

Der Ethereum Classic-Preisverlauf bietet nach seiner jüngsten Magneto-Hard-Fork-Entwicklung einen zinsbullischen Ausblick. Der Krypto-Investmentgigant Grayscale signalisiert …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?