Äther

Ethereum Developer Ecosystems regiert immer noch, aber der Wettbewerb ist hart

  • Neue Erkenntnisse zeigen, dass Ethereum in Bezug auf die Entwickleraktivität mit 4.000 monatlich aktiven Entwicklern von insgesamt 18.000 regiert.
  • Konkurrenten wie Polkadot, Solana und Avalanche haben jedoch zu ähnlichen Zeiten in der Geschichte ein schnelleres Wachstum gezeigt als Ethereum.

Das Ethereum (ETH)-Netzwerk, das in Bezug auf die Marktkapitalisierung nur an zweiter Stelle nach Bitcoin steht, verfügt auch über die größte Anzahl von Blockchain-Ökosystem-Entwicklern. Ein neuer Bericht vom 6. Januar zeigt jedoch, dass Blockchains anderer Altcoins schnell auf den Markt kommen und Ethereum um sein Geld kämpfen.

Laut Krypto-Forschungsunternehmen Elektrisches Kapital, die Netzwerke Polkadot, Solana und Binance Smart Chain (BSC) wachsen in Bezug auf die Entwickleraktivität schnell. Die Gesamtzahl der monatlich aktiven Entwickler in allen Ketten betrug mehr als 18.400, heißt es in dem Bericht. Davon arbeiten über 4.000 Open-Source-Entwickler an Ethereum.

Das Unternehmen analysierte außerdem rund 500.000 Code-Repositorys und 160 Millionen Code-Commits (Code-Updates). Daraus ging hervor, dass 2021 die höchsten Code-Commits von über 34.000 aufweist.

Ethereum-Konkurrenten werden stark

Darüber hinaus waren nach Ethereum die größten Entwickler-Ökosysteme Polkadot, Cosmos, Solana und Bitcoin. Polkadot hat etwa 1.500 Entwickler, während Cosmos und Solana jeweils 1.000 Entwickler haben. Bitcoin belegt mit knapp über 680 Entwicklern den fünften Platz.

Andere Ökosysteme mit aktiven monatlichen Entwicklern waren NEAR Protocol, Tezos, Polygon und Cardano mit jeweils über 250 monatlich aktiven Entwicklern. NEAR selbst hat im Oktober einen 800-Millionen-Dollar-Entwicklerfonds aufgelegt, der auf das Wachstum seiner dezentralisierten Finanzsysteme (DeFi) ausgerichtet ist.

Über 20 Prozent der neuen Webentwickler sind kürzlich dem Ethereum-Ökosystem beigetreten und haben damit seine Führungsposition weiter gefestigt. Der Bericht zeigt jedoch, dass konkurrierende Netzwerke in Bezug auf das Wachstum bessere Zeiten erlebt haben als Ethereum.

Polkadot, Solana, NEAR, BSC, Avalanche und Terra wachsen schneller als Ethereum zu ähnlichen Zeitpunkten in seiner Geschichte.

Zwischen Dez. 2020 und Dez. 2021 ist die durchschnittliche Zahl der monatlich aktiven Entwickler auf Solana um das 4,9-fache gestiegen. Die Zahlen auf NEAR haben sich vervierfacht, während sich die Zahlen von Polygon mehr als verdoppelt haben. An zweiter und erster Position folgten Cosmos und BSC, die einen Anstieg der durchschnittlichen monatlichen aktiven Entwickler um 70 bzw. 80 Prozent verzeichneten.

Weitere Erkenntnisse

Diese Zahlen zeigen ein beeindruckendes Entwicklungswachstum bei Projekten in der Frühphase, während Ethereum, der First Mover, weniger Wachstum verzeichnet. Nichtsdestotrotz bleibt das Netzwerk mit dem größten Netzwerk von DApps, Protokollen und Tools König. Sein Entwickler-Ökosystem ist auch 2,8-mal größer als sein nächster Rivale Polkadot.

Bemerkenswert ist, dass die hohen Gasgebühren auf Ethereum dazu geführt haben, dass Entwickler in anderen kostengünstigeren Netzwerken bevorzugt werden. Im letzten Jahr oder so haben sich Solana, Avalanche, BSC, NEAR und Terra zu DeFi-Hubs mit zunehmender Krypto-Akzeptanz entwickelt.

Darüber hinaus hebt der Bericht hervor, dass die Zahl der monatlich aktiven DeFi-Vollzeitzahler im vergangenen Jahr um 64 Prozent gestiegen ist. Mehr noch, über 500 neue Entwickler nahmen im letzten Jahr außer im Januar jeden Monat an der Codierung eines DeFi-Projekts teil.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Das unrühmliche Bitcoin-Experiment – ​​hier ist der Grund, warum El Salvadors BTC-Punt scheiterte

Das unrühmliche Bitcoin-Experiment – ​​hier ist der Grund, warum El Salvadors BTC-Punt scheiterte

Präsident Nayib Bukele hat seinen Leuten Bitcoin aufgezwungen, aber sie scheinen sich geweigert zu haben, …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>