AltöttingSchwäbisch Gmünd

Erstes Benedikt XVI. Forum in Altötting feiert das Christentum

Neues Benedikt XVI. Forum in Altötting – Eine Hommage an den Papst

Das bevorstehende „Benedikt XVI. Forum“ in Altötting steht ganz im Zeichen des ehemaligen Papstes und verspricht eine Vielzahl hochkarätiger Referenten. Angeführt wird die Liste von Erzbischof Georg Gänswein, dem ehemaligen Sekretär des verstorbenen Papstes Benedikt XVI. und dem neu ernannten Papstbotschafter für die baltischen Länder. Begleitet wird er von Persönlichkeiten wie dem Ökumene-Verantwortlichen des Vatikans, Kardinal Kurt Koch, dem deutschen Kirchenrechtler Markus Graulich und dem Theologen Ralph Weimann, der in Rom lehrt.

Das Motto und die Veranstaltungsinhalte

Das Forum, das von Rudolf Seiters unter Schirmherrschaft gestellt wird, wird unter dem Motto „Hinführung zum Christentum“ stehen. Neben hochkarätigen Vorträgen sind tägliche Gottesdienste, Rosenkranzgebete und Gesprächsrunden geplant. Das Begegnungszentrum Altötting wird als Veranstaltungsort dienen, mit einer maximalen Teilnehmerzahl von 150 Personen. Die Gesamtkosten für die fünftägige Veranstaltung belaufen sich auf 55 Euro. Das Programm wird exklusiv von K-TV und EWTN im Fernsehen übertragen, die zusammen mit dem Verein „Fundatio Christiana Virtus“ das Forum ausrichten.

Die Organisatoren und ihre Ziele

Der Verein „Fundatio Christiana Virtus“, ansässig in Schwäbisch Gmünd, setzt sich für die Förderung christlicher Werte ein. Unter der Leitung des Geschäftsführers Christian Baron, Jurist und CDU-Kommunalpolitiker sowie derzeit Erster Bürgermeister in Schwäbisch Gmünd, verfolgt die Organisation das Ziel, die katholische Lehre zu verbreiten und zu stärken. Altötting war für Papst Benedikt XVI. ein besonderer Wallfahrtsort, den er regelmäßig mit seiner Familie besuchte.

Das bevorstehende „Benedikt XVI. Forum“ verspricht eine informative und spirituelle Erfahrung für alle Teilnehmer und dient als Hommage an einen der bedeutendsten Päpste der modernen Zeit. Weitere Informationen sind auf der offiziellen Website des Forums erhältlich.

Siehe auch  Live-Updates | Die Beerdigung des emeritierten Papstes Benedikt XVI

NAG

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"