Erster bundesweiter Online-Beratungsabend für Studieninteressierte

Erster bundesweiter Online-Beratungsabend für Studieninteressierte

Am 30. Juni findet der erste Online-Beratungsabend für Studieninteressierte statt. Auf der Veranstaltung können Sie mehrere Hochschulen gleichzeitig virtuell besuchen und sich über das vielfältige Studienangebot sowie Tipps zur Studienwahl informieren.

Mehr als 1.700 Studiengänge, über 50 Hochschulen und Universitäten und eine große, zukunftsweisende Entscheidung. Um ihnen fundiert begegnen zu können, wird es am 30. Juni eine geben der erste bundesweite digitale Beratungsabend für Hochschulstudienberater Anstatt von. Diese informieren im Online-Format über das vielfältige Studienangebot des Landes sowie Bewerbungs- und Zulassungsvoraussetzungen und geben Studieninteressierten Tipps und Hilfestellungen bei der Suche nach einem passenden Studienfach.

Des Beratungsabend findet am Donnerstag, 30. Juni 2022 von 17:00 bis 21:00 Uhr statt

„Die Entscheidung für ein Studium ist von großer Bedeutung für das spätere Leben junger Menschen. Frühzeitige Information und kompetente Beratung sind daher essentiell für den späteren Studienerfolg. Wer weiß, was er studieren will und sich seiner Wahl sicher ist, ist auch motivierter und zufriedener mit seinem Studium“, so die Wissenschaftsministerin Teresa Bauer am Freitag, 17. Juni 2022 in Stuttgart.

„Was will ich später werden?“ Diese Frage stellen sich bereits unsere Schülerinnen und Schüler. Der digitale Beratungsabend ist daher ein tolles Angebot, das unsere Maßnahmen zur Berufsorientierung in der Schule ergänzt. Diese Fragen stehen dort auf dem Stundenplan, zum Beispiel mit dem Thema Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung“, sagt die Bildungsministerin Theresa Schopper.

Auswahl aus über 1.700 Bachelorstudiengängen

Allein an baden-württembergischen Hochschulen gibt es derzeit mehr als 1.700 Bachelor-Studiengänge. Die Erfahrung zeigt, dass es vielen Studieninteressierten schwer fällt, den für sie passenden Studiengang zu wählen. Auf Initiative von Zentrale Studienberatung (ZSB) soll daher mit einem neuen Beratungsformat Unterstützung angeboten werden.

Studieninteressierte haben bei Online-Beratungsabend die Möglichkeit, mehrere Universitäten gleichzeitig zu besuchen. Der virtuelle Beratungsabend richtet sich vor allem an Spontane und Unentschlossene, bevor die Bewerbungsfrist für die meisten Studiengänge zum Wintersemester 2022/2023 am 15. Juli 2022 endet.

Überblick über die Angebote der einzelnen Zentralen Studienberatungen

Neben dem Beratungsabend können sich Studieninteressierte an die wenden Zentrale Studienberatung an Hochschulen in Baden-Württemberg.

Berufs- und Studienorientierungsprogramme

Studieren in Baden-Württemberg lädt mit 61 Kurzfilmen aus dem Projekt Buena Vista BW dazu ein, Studienrichtungen genauer unter die Lupe zu nehmen. Bei der Suche nach einem Studiengang können Studieninteressierte gezielt nach Fächergruppen, Studienrichtungen, Abschlüssen oder Hochschultypen recherchieren.

Broschüre Studieren in Baden-Württemberg – Studium, Ausbildung, Job

Des Orientierungstest (OT)/Lehrertest (CCT) hilft Studieninteressierten, einen passenden Studiengang zu finden. Über die Online-Plattform können Schülerinnen und Schüler erste Einblicke in die Themenschwerpunkte und Methoden verschiedener Lehrveranstaltungen gewinnen BW² – Beispielaufgaben aus dem Kurs.

Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Zahlreiche News, Ratgeber und Jobs in Stuttgart und Umgebung.



Auch interessant

Ausbau des Zentrums für frugale Produkte und Produktionssysteme

Das Land unterstützt den Ausbau des Zentrums für sparsame Produkte und Produktionssysteme in Stuttgart. Sie …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>