Das Kompetenzzentrum für Obstbau am Bodensee feiert sein 20-jähriges Bestehen

Erntedankfest 2021

Erntedank ist am 3. Oktober. Thanksgiving schafft Bewusstsein für den Wert regionaler Lebensmittel und hebt die besonderen Leistungen der Landwirtschaft hervor.

„Während der Thanksgiving-Saison werden wir jedes Jahr daran erinnert, wie wertvoll unsere Lebensmittel sind und wie viel Arbeit, Leidenschaft und Ressourcen in ihre Herstellung gesteckt werden. Denn ein stets verfügbares, abwechslungsreiches und qualitativ hochwertiges Speisenangebot ist keine Selbstverständlichkeit. Gerade in Baden-Württemberg profitieren wir von einer handwerklichen Ernährungswirtschaft und einer Landwirtschaft nach dem Vorbild des Familienbetriebes. Darauf müssen wir uns immer wieder bewusst machen und die Produkte entsprechend behandeln“, so die Ministerin für Ernährung, ländlichen Raum und Verbraucherschutz. Peter Hauk, anlässlich des Erntedankfestes.

Die Wertschätzung und Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der baden-württembergischen Landwirtschaft und regionalen Wertschöpfungsketten ist eine wichtige Aufgabe der Landesregierung. Die regionale Kampagne des Landes „Natürlich. VON ZU HAUSE“, die den Wert baden-württembergischer Lebensmittel und die Leistungen der Menschen, die hinter diesen Produkten stehen, erlebbar machen will, leistet dazu einen wichtigen Beitrag. „Mit dem bewussten Einkauf regionaler Agrarprodukte entscheidet man sich auch für ein Stück Heimat, für hervorragende Qualität und für die Unterstützung von Bauern und Produzenten aus der Region“, so Minister Hauk.

Thanksgiving ist eine Erinnerung an die Abhängigkeit des Menschen von der Natur

Zur Wertschätzung von Lebensmitteln gehört auch die Reduzierung von Lebensmittelverschwendung. Die Vereinten Nationen schätzen, dass rund ein Drittel der weltweit produzierten Lebensmittel vom Feld bis auf den Teller im Müll landet. Unter dem Motto „Lebensmittelretter – das Land braucht neue Helden“ Die bundesweite Aktionswoche zur Lebensmittelbewertung findet bis zum 6. Oktober 2021 im Rahmen der Landesstrategie zur Reduzierung von Lebensmittelverschwendung statt. „Noch genießbare Lebensmittel wegzuwerfen ist weder ökologisch noch ökonomisch oder ethisch vertretbar“, betonte Hauk.

„Gerade die Ernte 2021 hat uns einmal mehr gezeigt, dass die Landwirtschaft den Risiken des Klimawandels besonders ausgesetzt ist. Aufgrund der Häufung extremer Wetterereignisse waren die Auswirkungen des Klimawandels auf unsere Betriebe direkt in den Ernteergebnissen spürbar. Thanksgiving erinnert uns auch an die Abhängigkeit der Menschen von der Natur. Am heutigen Erntedankfest wollen wir für die Ernte dankbar sein und unseren Bauern Dank und Wertschätzung zeigen“, so Hauk.

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Wieder Wolf im Stadtteil Neckar-Odenwald

Wolfsbeweis in Weinsberg im Landkreis Heilbronn

In der Gemeinde Weinsberg im Kreis Heilbronn ist ein Wolf in eine Fotofalle geraten. Ob …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>