Bildung & Wissenschaft

Erfolgreiche Mannschaften bei Schulsportwettbewerben

15 Schulsport-Mannschaften aus Baden-Württemberg waren bei „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ und beim Internationalen Bodensee-Schulcup sehr erfolgreich. Staatssekretär Volker Schebesta hat die Landessieger geehrt.

15 Schulsport-Mannschaften aus Baden-Württemberg haben im Jahr 2022 bei den Bundesfinalveranstaltungen im Frühjahr und Herbst beim Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ und beim Internationalen Bodensee-Schulcup Höchstleistungen gezeigt. Im Europa-Park in Rust sind sie am 16. November 2022 mit einer Urkunde ausgezeichnet worden und durften anschließend kostenlos den Freizeitpark besuchen.

Ob Basketball, Tischtennis oder Beach-Volleyball – „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ bietet Kindern und Jugendlichen eine hervorragende Gelegenheit, sich mit anderen im sportlichen Wettkampf zu messen und das Gemeinschaftserlebnis zu genießen. „Schulsportwettkämpfe fördern Teamgeist sowie Einsatzbereitschaft und Fairness“, sagt Staatssekretär Volker Schebesta, der die Ehrung vornahm und den Landessiegern seine Glückwünsche überbracht hat. „Wer in jungen Jahren die Werte des Sports kennenlernt, hat es auch abseits des Sportplatzes im sozialen Miteinander leichter. Abgesehen davon, dass man im besten Fall ein Leben lang sportlich aktiv bleibt und damit Geist und Körper etwas Gutes tut,“ ergänzt der Staatssekretär.

Dabei sein ist alles

Dabei geht es nicht allein um die sportliche Höchstleistung, sondern auch um das olympische Ideal: Dabei sein ist alles! „Jugend trainiert“ hat außerdem das Ziel, Talente zu entdecken, und dient als Sprungbrett vom Schulsport zum Training und Wettkampf im Sportverein und -verband bis hin zu einer Karriere als Leistungs- und Spitzensportlerin und -sportler.

Neben den „Jugend trainiert“-Bundessiegern sind in Rust die Siegermannschaften des Internationalen Bodensee-Schulcups 2022 geehrt worden, der im September 2022 in Lindau stattfand. Es handelt sich um eine Veranstaltung für Mannschaften, die auf Landesebene in Wettkampfklassen der Sportarten Handball und Leichtathletik, die nicht zum Bundesfinale führen, erfolgreich waren. Teilnehmer sind Schulen aus Bayern, Baden-Württemberg, dem Thurgau, aus St. Gallen (Schweiz) und Vorarlberg (Österreich).

Siehe auch  Bronzetafel für das Schloss in Ettlingen

In verschiedenen Sportarten erfolgreich abgeschnitten

In den Sportarten Basketball, Geräteturnen, Tischtennis, Beachvolleyball, Golf, Hockey, Tennis und Handball haben die baden-württembergischen Mannschaften beim „Jugend trainiert“-Bundesfinale und beim Internationalen Bodensee-Schulcup erfolgreich abgeschnitten. Wir gratulieren allen teilnehmenden jungen Sportlerinnen und Sportlern zu den herausragenden Leistungen!

Für das Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia & Paralympics qualifizieren sich die jeweiligen Landessieger in 21 Sportarten. Diese werden in einem Qualifikationswettbewerb über das Kreis- und Regierungsbezirks-Finale ermittelt. Die Siegermannschaften aus den vier Bereichen der Regierungsbezirke bestreiten das Landesfinale. In Baden-Württemberg nehmen rund 120.000 Schülerinnen und Schüler teil.

Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia & Paralympics 2021/2022

  • Otto-Hahn-Gymnasium Ludwigsburg, 3. Platz Basketball WK III Mädchen
  • Otto-Hahn-Gymnasium Ludwigsburg, 3. Platz Basketball WK III Jungen
  • Otto-Hahn-Gymnasium Ludwigsburg, 2. Platz Basketball WK KK Mädchen
  • Dietrich-Bonhoeffer Schule Weinheim, 2. Platz Basketball WK II Jungen
  • Otto-Hahn-Gymnasium Karlsruhe, 2. Platz Gerätturnen WK IV Mädchen
  • Berthold-Gymnasium Freiburg, 2. Platz Beachvolleyball WK II
  • Ludwig-Frank-Gymnasium Mannheim, 2. Platz Hockey WK III Mädchen
  • Ludwig-Frank-Gymnasium Mannheim, 1. Platz Gerätturnen WK III Mädchen
  • Wirtemberg-Gymnasium Stuttgart, 1. Platz Gerätturnen WK IV Jungen
  • Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach. 1. Platz Tischtennis WK III Jungen
  • Löwenrot-Gymnasium St. Leon Rot, 1. Platz Golf WK III
  • Otto-Hahn-Gymnasium Ludwigsburg, 1. Platz Hockey WK III Mädchen
  • Otto-Hahn-Gymnasium Ludwigsburg, 1. Platz Hockey WK III Jungen
  • Otto-Hahn-Gymnasium Ludwigsburg, 1. Platz Tennis WK III Mädchen

Internationaler Bodenseeschulcup Bregenz 2022

  • Realschule Neuried, 1. Platz Handball WK III Jungen

Mach Mit! Jugend trainiert für Olympia/Paralympics

Inspiriert von Landesregierung BW

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"