EOS will die Marke von 4,20 USD überschreiten

EOS will die Marke von 4,20 USD überschreiten

Der Kryptowährungsmarkt hat sich gestern leicht erholt, und das könnte es EOS ermöglichen, bald höher zu steigen

Der Kryptowährungsmarkt hat sich nach den Verlusten des Vortages leicht erholt. Bitcoin kletterte gestern über die Marke von 38.000 USD, während Ether über die Marke von 2.600 USD stieg. EOS stieg gestern um über 2%, nach einem Rückgang von 0,02% am Dienstag.

EOS hatte gestern einen gemischten Start in den Handelsmarkt und fiel auf ein Intraday-Tief am späten Morgen von 3,92 USD, bevor es zu einer Rallye begann. Nachdem EOS ein starkes Unterstützungsniveau bei 3,89 USD etabliert hatte, erholte sich EOS auf ein spätes Intraday-Hoch von 4,15 USD. Seitdem ist es jedoch auf das Niveau von 4 US-Dollar gefallen und ist dort in den letzten Stunden geblieben.

Der Kryptowährungsmarkt hat in den letzten Wochen gemischte Leistungen erlebt. Der Ausblick einiger Analysten ist trotz der aktuellen Marktlage weiterhin positiv.

EOS-Preisausblick

Der EOS/USD 4-Stunden-Chart befindet sich derzeit in einem zinsbullischen Bereich. Um das erste große Widerstandsniveau bei 4,21 US-Dollar zu überwinden, müsste EOS den Pivot von 4,06 US-Dollar meiden. Damit EOS das Hoch vom Mittwoch von 4,15 US-Dollar (4,15 Euro) übertreffen kann, wäre weitere Unterstützung durch den breiteren Markt erforderlich.

EOS/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: Coinlyze

Die MACD-Linie befindet sich in einer zinsbullischen Zone, während der RSI derzeit über 50 liegt, was darauf hindeutet, dass mehr Anleger EOS kaufen.

Das erste große Widerstandsniveau könnte eine weitere Aufwärtsbewegung begrenzen, es sei denn, es kommt zu einer ausgedehnten Rallye des Kryptowährungsmarktes. In diesem Fall könnte EOS den Widerstand bei 4,30 US-Dollar testen. Die zweite große Widerstandsmarke für EOS/USD liegt bei 4,30 US-Dollar.

Ein Rückgang unter den Pivot von 4,06 US-Dollar würde jedoch das erste große Unterstützungsniveau bei 3,97 US-Dollar ins Spiel bringen. Die EOS-Bullen sollten in der Lage sein, die Niveaus unter 3,90 USD zu verteidigen, es sei denn, es kommt zu einem längeren Marktausverkauf. Derzeit liegt die zweite große Unterstützungsstufe bei 3,83 US-Dollar.

.
Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Google gibt eine mehrjährige Partnerschaft mit Dapper Labs bekannt

Google gibt eine mehrjährige Partnerschaft mit Dapper Labs bekannt

Die Partnerschaft ist ein Versuch, den Trend von Blockchain-Projekten zu nutzen, die mit der Unterstützung …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?