EOS könnte das Unterstützungsniveau über 4,60 US-Dollar verteidigen

EOS könnte das Unterstützungsniveau über 4,60 US-Dollar verteidigen

Der Kryptowährungsmarkt erlebt derzeit eine gemischte Entwicklung, wobei einige Coins gut abschneiden, während andere Schwierigkeiten haben

Der allgemeine Kryptowährungsmarkt erlebt derzeit eine gemischte Entwicklung. Einige Coins wie Solana und Polkadot haben sich in den letzten Tagen erholt und enorme Gewinne verzeichnet, während andere wie Bitcoin, Ether, Doge und XRP Schwierigkeiten hatten, aus ihrem rückläufigen Zyklus herauszukommen.

Auch EOS schnitt gestern unterdurchschnittlich ab und verlor 4,9% seines Wertes und fiel unter die 5-Dollar-Marke. Die Verluste setzen sich heute fort, wobei die Kryptowährung in den letzten Stunden um weniger als 1% gesunken ist. Die rückläufige Performance könnte sich mit EOS und dem breiteren Kryptowährungsraum in den nächsten Stunden fortsetzen, bis die Bullen die Kontrolle über den Markt wiedererlangen.

EOS-Preisausblick

Der EOS/USD 4-Stunden-Chart sieht derzeit bärisch aus. EOS hat jedoch damit begonnen, die jüngsten Verluste umzukehren und ist in der letzten 1 Stunde um 0,05% gestiegen. Zum Zeitpunkt des Schreibens wird EOS bei 4,95 USD pro Coin gehandelt.

Die Kryptowährung muss sich vom Pivot von 4,90 $ fernhalten, damit sie sich auf das erste große Widerstandsniveau bei 5 $ bewegen kann. EOS hat bereits die Marke von 4,95 USD überschritten und könnte versuchen, in den kommenden Stunden das Hoch vom Montag von 5,08 USD zu erreichen. Im Falle einer ausgedehnten Rallye des Kryptowährungsmarktes könnte EOS genug im Tank haben, um das zweite große Widerstandsniveau bei 5,18 US-Dollar zu testen.

EOS/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Die Bären kontrollieren immer noch den Markt, und EOS könnte immer noch unterdurchschnittlich abschneiden. Jeder Rückgang in Richtung des Pivots von 4,90 USD könnte das erste große Unterstützungsniveau bei 4,72 USD aufdecken. Sofern der breitere Kryptowährungsmarkt keine weiteren Verluste verzeichnet, sollte EOS sein zweites großes Unterstützungsniveau bei 4,62 US-Dollar meiden.

Die technischen Indikatoren von EOS weisen derzeit alle auf den bärischen Bereich hin. Der RSI von 47,32 zeigt, dass EOS in den überverkauften Bereich tendiert, während sich die MACD-Linie ebenfalls im bärischen Bereich befindet. Eine starke Performance in den nächsten Stunden könnte jedoch die Dynamik ändern und EOS nach oben treiben.

.
Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Guarda Wallet führt neues Empfehlungsprogramm ein

Guarda Wallet führt neues Empfehlungsprogramm ein

Guarda Wallet, ein nicht verwahrtes Multi-Plattform-Blockchain-Wallet, hat kürzlich sein neues Empfehlungsprogramm. Die Prämien werden monatlich …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?