ENJ, SAND und MANA erreichen Allzeithochs

ENJ, SAND und MANA erreichen Allzeithochs

Ethereum-basierte Metaverse-Projekte profitieren von dem steigenden Hype um Metaverse. Die Metaverse-Token haben angesichts des Rückgangs der meisten Kryptowährungen einen bullischen Ausblick beibehalten.

Facebook war der jüngste Einstieg in die Metaverse-Welt, als es in Meta umbenannt wurde.

Die drei leistungsstärksten Metaverse-Token: Decentraland (MANA), Enjin Coin (ENJ) und The Sandbox (SAND) erreichten alle Anfang des 24. Novembers neue Allzeithochs, als sie ihre zinsbullischen Rallyes fortsetzten.

Das neue Allzeithoch (ATH) von MANA liegt bei 5,31 USD und obwohl es zum Redaktionszeitpunkt um 2,87 % unter das ATH gefallen war, verzeichnete die Münze in den letzten 24 Stunden immer noch einen Anstieg von 31,15 %.

Das neue Allzeithoch von Enjin Coin (ENJ) liegt bei 4,50 $, aber es war zum Zeitpunkt des Schreibens um 4,98% vom ATH abgerutscht, obwohl es in den letzten 24 Stunden immer noch 10,53% verzeichnet hatte.

Die Sandbox (SAND) hingegen erreichte ein neues Allzeithoch von 7,24 $, obwohl sie gegenüber dem ATH um 2,73 % gefallen war, behielt aber immer noch einen bullischen Ausblick bei, indem sie in den letzten 24 Stunden einen Anstieg von 44,20 % verzeichnete.

Decentraland, Enjin Coin und The Sandbox sind alle auf Ethereum basierende virtuelle Spiele. Dcenetraland und The Sandbox sind virtuelle Weltspiele, bei denen Spieler virtuelle Landparzellen, die durch NFT-Assets repräsentiert werden, kaufen, anpassen und weiterverkaufen.

Decentraland wurde im Februar 2020 ins Leben gerufen und war einer der ersten Teilnehmer in der Metaverse-Welt.

Die Sandbox arbeitet noch an ihrem Alpha-Test, der im November vor der Mainnet-Veröffentlichung im Jahr 2022 gestartet werden soll.

Was ist Metaverse?

Metaverse ist nicht nur im Krypto-Raum, sondern auch in der Welt der virtuellen Realität zu einem sehr beliebten Begriff geworden.

Wenn Sie mit dem Begriff noch nicht vertraut sind, bezieht er sich auf Netzwerke, in denen Benutzer in gemeinsam genutzten 3D-Räumen mithilfe von Avataren interagieren. Es wird hauptsächlich für Online-Spiele und -Kommunikation verwendet und obwohl es ursprünglich von zentralisierten Unternehmen dominiert wurde, drängen Krypto-Startups hart, um Autorität in diesem Bereich zu behaupten.

Krypto-Startups haben mehr Metaverse-Möglichkeiten geboten, da sie eine vollständig offene und interoperable Umgebung bieten, die es Benutzern ermöglicht, NFT-Assets über eine Vielzahl von Spieleplattformen hinweg zu nutzen.

.
Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Solice sammelt 4,36 Millionen US-Dollar ein, um das erste plattformübergreifende VR-Metaverse auf Solana zu erstellen

Solice sammelt 4,36 Millionen US-Dollar ein, um das erste plattformübergreifende VR-Metaverse auf Solana zu erstellen

Amsterdam, Niederlande, 2. Dezember 2021, Chainwire Solice, ein in Solana ansässiges 3D-Metaverse, hat 4,36 Millionen …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>