FitnessGesundheitMedizinSportStuttgart AktuellTurnen

EnBW DTB Pokal: Internationale Spitzenturner messen sich in Stuttgart

Der 39. EnBW DTB Pokal findet vom 15. bis 17. März in Stuttgart statt und bietet internationalen Spitzenturnerinnen und -turnern die Möglichkeit, sich auf höchstem Niveau zu messen. Rund 230 Athleten aus 16 Nationen werden erwartet, die sich auf die Olympischen Spiele in Paris vorbereiten wollen. Die Teilnehmerfelder sind hochkarätig besetzt. Bei den Männer treten beispielsweise sieben der ersten acht WM-Teams aus Antwerpen an. Für die deutschen Turnerinnen und Turner ist es eine besondere Gelegenheit, in Stuttgart vor heimischem Publikum anzutreten und sich für die Olympiamannschaft zu qualifizieren.

DTB-Cheftrainer Gerben Wiersma wird die Aktiven genau beobachten, da es für die meisten von ihnen um das letzte verbliebene Olympiaticket geht. Auch der deutsche Männer-Bundestrainer Valeri Belenki hat die Qualifikation für die Olympischen Spiele bereits geschafft und nutzt den EnBW DTB Pokal, um die Plätze in der Mannschaft zu verteilen.

Ein bekannter deutscher Turner, Andreas Toba, kehrt nach einer fünfmonatigen Verletzungspause in den Wettbewerb zurück und hat Olympia im Blick. Er betont die Bedeutung von Stabilität in den Übungen und freut sich darauf, vor heimischem Publikum in Stuttgart anzutreten.

Insgesamt starten zehn Turnerinnen und Turner, die im Kunst-Turn-Forum des Schwäbischen Turnerbunds trainieren oder ihre Wurzeln im STB-Verbandsgebiet haben, im Rahmen des EnBW DTB Pokals.

Alle sieben Wettbewerbe des EnBW DTB-Pokals werden live auf sportdeutschland.tv gestreamt. Tickets sind noch erhältlich und weitere Informationen gibt es auf enbw-dtbpokal.de.

Der Schwäbische Turnerbund ist der mitgliederstärkste Sportfachverband in Baden-Württemberg mit knapp 700.000 Mitgliedern. Der Verband bietet ein vielfältiges Angebot im Kinderturnen, Wettkampf- und Spitzensport sowie im Freizeit-, Fitness- und Gesundheitssport. Der STB setzt sich für optimale Rahmenbedingungen für seine Vereine ein und vertritt ihre Interessen auf politischer Ebene.

Siehe auch  Stärken Sie Ihr Kind: 15 wichtige Gespräche zur Stärkung des Selbstwertgefühls

Absender: Hannes Haßpacher, Leiter Medien- und Öffentlichkeitsarbeit beim Schwäbischen Turnerbund. Kontaktinformationen: Fritz-Walter-Weg 19, 70372 Stuttgart, Telefon: 0711 490 92-152. Weitere Informationen zum Turnerbund sind auf der Website www.stb.de verfügbar.

In der nachfolgenden Tabelle sind die wichtigsten Informationen zum EnBW DTB Pokal zusammengefasst:

Datum 15.-17. März 2024
Teilnehmer Rund 230 Athleten
Nationen 16
Veranstaltungsort Porsche-Arena, Stuttgart
Livestream sportdeutschland.tv
Tickets Verfügbar auf enbw-dtbpokal.de


Quelle: Schwäbischer Turnerbund e.V. (STB) / ots

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"