Welt Nachrichten

Elon Musks Vater gibt zu, dass er nicht stolz auf seinen milliardenschweren Sohn ist

Elon Musk mag der reichste Mann der Welt sein, aber es scheint, dass er immer noch an zweiter Stelle in der Zuneigung seines Vaters steht, nachdem Errol Musk enthüllt hat, dass sein jüngerer Sohn Kimbal sein „Stolz und seine Freude“ ist.

In einem breit angelegten Interview im australischen Radio am Montag behauptete der ältere Mr. Musk, er sei nicht stolz auf den Vorstandsvorsitzenden von Tesla und fahre keins seiner begehrten Elektroautos.

Im Gespräch mit „The Kyle and Jackie O Show“ sagte Errol Musk, er habe nie ein Almosen von seinem ältesten Sohn erhalten, der einen geschätzten Wert von 260 Milliarden US-Dollar (228 Milliarden Pfund) habe.

„Wir sind eine sehr genügsame, geizige Familie“, sagte Herr Musk, ein südafrikanischer ehemaliger Pilot und Ingenieur, der sein Vermögen mit der Immobilienerschließung gemacht hat.

Auf die Frage, ob er stolz auf Elon sei, sagte der 76-Jährige: „Nein, naja, weißt du, ich meine, wir sind eine Familie, die schon lange viel macht. Es ist nicht so, dass wir plötzlich angefangen hätten, etwas zu tun.“

Elon ist Errols ältester Sohn mit seiner ersten Frau Maye Musk. Das Paar teilt sich auch Tochter Tosca, 48, und Sohn Kimbal, 49.

„Er ist mein ganzer Stolz, Kimbal“, sagte Herr Musk.



Während er anerkennt, dass Elon „die Marke übertroffen hat“, betonte Herr Musk, dass Kimbal, ein Koch und Restaurantbesitzer, auch ein Milliardär war.

Trotz dieses Erfolgs sagte der ältere Mr. Musk, der Vorstandsvorsitzende von Tesla und SpaceX sei „nicht so glücklich, wie er gerne wäre“, weil er das Gefühl habe, mit seiner Karriere „hinter dem Zeitplan“ zu sein.

„Wo er jetzt ist, wäre er gerne vor fünf Jahren dort gewesen“, sagte er und deutete an, dass er ein Underachiever sein könnte.

Der Patriarch stellte das Liebesleben der Brüder gegenüber und lobte Kimbals Frau Cristiana Wyly, während er befürchtete, dass Elon niemals einen Partner finden würde, der bereit wäre, ihre Karriere zu opfern.

„Sie ist die ganze Zeit bei ihm und das ist sehr, sehr nett“, sagte er. „Elon nicht [have that] und ich mache mir Sorgen um ihn.“

Er fügte hinzu: „Er muss eine Frau finden, die aufgibt, was sie tut, und das ist nicht einfach.“

Elon war dreimal verheiratet – einmal mit Justine Wilson, seiner ersten Frau, und zweimal mit Talulah Riley – und hat 10 Kinder gezeugt.

Kürzlich stellte sich heraus, dass er im November 2021 Zwillinge mit Shivon Zilis, einer Führungskraft seiner Neurotechnologiefirma Neuralink, begrüßte, nur einen Monat vor der Geburt seines zweiten Kindes mit dem Musiker Grimes, der immer wieder Partner war.



Errol hat auch mehrere Kinder von anderen Partnern, darunter zwei Kinder, die er in den letzten Jahren mit seiner 34-jährigen Stieftochter Jana Bezuidenhout willkommen geheißen hat.

Auf die Frage nach der ungewöhnlichen Beziehung in dem weitläufigen, 20-minütigen Radiointerview bestand der selbsternannte „Frauenheld“ darauf, dass es trotz des Altersunterschieds von 42 Jahren und der früheren Ehe mit Frau Bezuidenhouts Mutter „völlig normal“ sei.

Herr Musk, 76, nahm auch einen Schlag auf das Aussehen seines ältesten Kindes, nachdem Elon während eines Urlaubs auf einer Luxusyacht in Griechenland oben ohne fotografiert wurde.

„Elon ist sehr kräftig gebaut, aber er hat schlecht gegessen“, sagte er und enthüllte, dass er seinem Sohn gesagt hatte, er solle ein Nahrungsergänzungsmittel nehmen, das angeblich beim Abnehmen helfen soll.

An einem anderen Punkt schien Herr Musk das Alter seines Erstgeborenen zu vergessen. „Er ist jetzt 50 und ich sehe ihn immer noch als kleinen Jungen. Aber er ist 50, ich meine, das ist ein alter Mann“, sagte er über den 51-Jährigen.

Er fuhr fort zu verraten, dass er einen Stall mit Luxusautos hat – darunter einen Bentley, einen Rolls-Royce und einen Mercedes – aber keinen Tesla.

Quelle: The Telegraph

Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"