El Salvador macht Bitcoin gesetzliches Zahlungsmittel

El Salvador macht Bitcoin gesetzliches Zahlungsmittel

Der Präsident von El Salvador wird diese Woche einen neuen Gesetzentwurf einbringen, der Bitcoin zu einem gesetzlichen Zahlungsmittel machen soll.

El Salvador will Bitcoin zu einem gesetzlichen Zahlungsmittel machen. Präsident Nayib Bukele wird diese Woche einen neuen Gesetzentwurf einbringen, der die führende Kryptowährung zu einem gesetzlichen Zahlungsmittel des Landes machen soll. Wenn das Parlament zustimmt, wird El Salvador werde das erste land der Welt, um Bitcoin zu einem gesetzlichen Zahlungsmittel zu machen.

Nach Angaben des Präsidenten würde Bitcoin neben dem US-Dollar, der offiziellen Währung von El Salvador, verwendet. Darüber hinaus wies er darauf hin, dass die Einführung von Bitcoin es für im Ausland lebende Salvadorianer erleichtern würde, Geld nach Hause zu schicken.

Kurzfristig wird dies Arbeitsplätze schaffen und dazu beitragen, Tausenden außerhalb der formellen Wirtschaft finanzielle Eingliederung zu ermöglichen“, fügte der Präsident hinzu. Bukele glaubt auch, dass der Schritt die Investitionen in dem zentralamerikanischen Land ankurbeln könnte.

Der Präsident sagte, dass mehr als 70 % der aktiven Bevölkerung El Salvadors kein Bankkonto haben. Da sie nicht im Finanzsystem sind, würde die Einführung von Bitcoin ihnen helfen, Finanzdienstleistungen in Anspruch zu nehmen. “Sie baten mich, beim Entwurf eines Gesetzesentwurfs zu helfen und sagten mir, dass sie Bitcoin als Weltklasse-Währung ansehen und dass wir einen Bitcoin-Plan erstellen müssen, um diesen Menschen zu helfen,” er fügte hinzu.

Einer der Gründe für die Schaffung von Kryptowährungen wie Bitcoin ist die finanzielle Inklusion, insbesondere für die Regionen ohne und ohne Bankverbindung. Mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen können Menschen auch ohne Banken in ihrer Region Finanzdienstleistungen in Anspruch nehmen.

Überweisungen sind eine der wichtigsten Einnahmequellen für El Salvador. Es gibt über zwei Millionen Salvadorianer, die außerhalb des Landes leben und jedes Jahr etwa 4 Milliarden Dollar nach Hause schicken. Damit macht sie bis zu 20 % der Wirtschaft El Salvadors aus.

.
Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Jack Dorsey tippt Nigeria auf die Spitze Afrikas im BTC-Peer-to-Peer-Handel

Paraguay legitimiert Bitcoin im Juli, enthüllt ein Regierungsbeamter

Carlos Antonio Rejala aus Paraguay enthüllt, dass Bitcoin im Juli legalisiert wird. Gabriel Silva, ein …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?