MannheimPolizei

Eisiger Held: 21-Jähriger teilt gestohlenes Speiseeis mit Kindern in Laudenbach

Der unerwartete Held einer Diebstahlsaktion!

In einer ungewöhnlichen Aktion sorgte ein 21-Jähriger am Donnerstagmorgen in Laudenbach bei Mannheim für Aufsehen.

Statt, wie üblich, mit seiner Beute zu fliehen, entschied sich der junge Mann dazu, das gestohlene Speiseeis an vorbeilaufende Kinder zu verteilen. Eine kühle Geste in mehrfacher Hinsicht!

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete die ungewöhnliche Szene und alarmierte die Polizei, die daraufhin den jungen Mann festnahm.

Bei seiner Festnahme hatte der Dieb nicht nur Werkzeug, sondern auch dutzende Packungen Eis bei sich. Ein nachfolgender Drogentest ergab, dass der 21-Jährige unter Drogeneinfluss stand.

Der entstandene Sachschaden durch den aufgebrochenen Eisautomaten beläuft sich auf 5000 Euro. Dem jungen Mann droht nun eine Anzeige wegen besonders schweren Diebstahls.

NAG

Siehe auch  Informationsveranstaltung zum Impfen von Kindern ein voller Erfolg

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"