Stuttgart Aktuell

Einschränkungen auf der RB48: Baustellen und Personalengpässe verursachen Verkehrsstörungen

Probleme auf der RB48: Was Fahrgäste bis zum Sommer erwartet.

Ab Montag (29.04.24) wird es schwieriger, vom RSG-Land Richtung Bonn zu kommen, da auf der Bahnlinie RB48 bis zum Sommer Einschränkungen stattfinden werden. Der Betreiber National Express gibt an, dass diese aufgrund von Baustellen und Personalengpässen notwendig sind.

Laut National Express wird es in den kommenden Wochen viele Baumaßnahmen auf der Strecke zwischen Wuppertal und Köln/Bonn geben, was zu den Einschränkungen führt. Daher werden ab nächster Woche bis Mitte Juni Verbindungen gestrichen. Zwischen Köln und Bonn verkehren die Züge nur noch einmal pro Stunde und an den Wochenenden überhaupt nicht.

Zwischen dem 14. Juni und 19. Juli werden Bauarbeiten durchgeführt, was dazu führt, dass die Züge in diesem Zeitraum vollständig ausfallen. Reisende aus dem RSG-Land, die nach Bonn müssen, werden gebeten, ab Köln auf den RE5 auszuweichen. National Express hat auch den RE7 im Betrieb, bei dem der normale Fahrplan unbedingt aufrechterhalten werden soll.

Siehe auch  Galeria Karstadt Kaufhof vor dem Aus: 16 Filialen schließen im Jahr 2024

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"