exfunds
Einführung der neuen bwtarif TIME CARDS zum Jahresende

Einführung der neuen bwtarif TIME CARDS zum Jahresende

Mit den neuen bwtarif TIME CARDS benötigen Pendler ab dem 13. Dezember 2020 nur noch ein einziges Ticket, um alle Nahverkehrsmittel in allen Netzen nutzen zu können. Die neuen Abonnements machen vieles einfacher und billiger.

Die Zukunft wird mit dem Neuen sein bwtarif ZEITKARTEN Reisen mit Bus und Bahn in Baden-Württemberg ist für Pendler noch einfacher und billiger. Am Mittwoch, 7. Oktober 2020, Verkehrsminister Winfried Hermann die Dauerkarten zusammen mit Thomas Balser, Geschäftsführer von Baden-Württemberg Tarif GmbHDavid Weltzien, Vorsitzender des Regionalmanagements der DB Regio Baden-Württemberg und Geschäftsführer von Karlsruher Verkehrsverband (KVV) und das Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG)Alexander Pischon am Stuttgarter Hauptbahnhof. Was ist neu: Ab dem 13. Dezember benötigen Pendler mit den bwtarif TIME CARDS nur noch ein einziges Ticket, um alle öffentlichen Verkehrsmittel in allen Netzen nutzen zu können.

Ein Abonnement für eine Route

Die neuen bwtarif-ZEITKARTEN für den Regional- und Nahverkehr ersetzen die bisherigen Zeitkarten der Deutschen Bahn im Land. “Was jetzt kommt, ist wie ein Streaming-Abonnement für den regionalen und lokalen Verkehr in Baden-Württemberg”, sagte Verkehrsminister Winfried Hermann. „Gemeinsam mit der Baden-Württembergischen Tarifgesellschaft und den regionalen Verkehrsverbänden halten wir unser Versprechen ein, Dauerkarten wie Jobtickets nach den Einzelkarten im Jahr 2018 billiger und flexibler zu machen. Dies macht das umweltfreundliche Pendeln mit Bus und Bahn noch einfacher und billiger. Mit der Implementierung von bwtarif Level 2 haben wir einen weiteren wichtigen Meilenstein auf dem Weg zur Verkehrswende erreicht. “”

Die neuen Dauerkarten im bwtarif gelten bundesweit für Fahrten im Regional- und Nahverkehr. Sie sind routenspezifisch, dh nur auf der ausgewählten Route gültig. Die neuen Dauerkarten werden als einfache Monatskarte, Monats- und Jahresabonnement sowie als Jobticket angeboten. Der große Vorteil: Der Einsatz von Stadtbahnfahrzeugen, Straßenbahnen und Bussen am Start- und Zielort ist bereits enthalten. Für viele Abonnenten ist die bisherige Kombination eines DB-Abonnements mit einer Dauerkarte nicht mehr erforderlich. Auch die neuen Abonnementtarife sind oft deutlich günstiger als die bisherigen Tarifangebote.

Ein Ziel, ein Ticket, bundesweit

Thomas Balser, Geschäftsführer der Baden-Württemberg-Tarif GmbH, sagte: „Die Dauerkarten im bwtarif sind ein wichtiger Bestandteil bei der Vervollständigung des Angebots. Ein Ziel, ein Ticket, bundesweit – das wurde zum Jahresende weitgehend erreicht. Und im kommenden Jahr werden wir das bwtarif-System weiterentwickeln. “”

Für den Geschäftsführer von KVV und Vorsitzenden von Regionalgruppe des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV)Alexander Pischon, der neue bwtarif-ZEITKARTEN, ist ein Schritt in die richtige Richtung, um mehr Kunden für den öffentlichen Nahverkehr zu gewinnen: „In diesen schwierigen und herausfordernden Zeiten brauchen wir mehr denn je genau diese attraktiven Angebote. Schritte wie diese „zweite Stufe“ zur Harmonisierung der Tarife tragen entscheidend dazu bei, die Passagiere zurückzugewinnen, die wir aufgrund der Unsicherheit seit Beginn der Pandemie leider in großer Zahl verloren haben. “”

Wechseln Sie zum bwtarif

Jeder, der zuvor ein DB-Abonnement für den regionalen und lokalen Verkehr hatte, wird bis Ende Oktober vom Abonnementzentrum der Deutschen Bahn kontaktiert, um weitere Informationen zum Übergang und weitere Informationen zum Übergang zu erhalten. Ziel ist es, bestehenden Kunden einen nahtlosen und einfachen Übergang zu den entsprechenden Angeboten des bwtarif-ZEITKARTEN zu ermöglichen.

David Weltzien, Vorsitzender des Regionalmanagements bei DB Regio in Baden-Württemberg, kommentiert: „Damit können unsere bestehenden Kunden so schnell wie möglich von den erweiterten Nutzungsmöglichkeiten und günstigen Konditionen profitieren. Wir begrüßen die finanzielle Verpflichtung des Staates, den Tarif im Hinblick auf eine kontinuierliche Verkehrswende zu senken. “”

Die neuen Dauerkarten werden an den üblichen Verkaufsstellen wie Fahrkartenautomaten an Bahnhöfen und in Reisezentren sowie E-Tickets erhältlich sein. Die Änderung wird in einer landesweiten Kampagne von bwegt beworben. Pendler erhalten weitere Informationen zum Umschalten auch von der bwtarif-Hotline unter 0711 93 38 38 00.

Das heute in Stuttgart angekündigte neue Tarifangebot ist das Ergebnis langwieriger Planungen. Die Einführung neuer Tarifstrukturen in mehreren Phasen wurde vereinbart. Der bwtarif ist ein bundesweiter Nahverkehrstarif, der die Nutzung von Zügen und Bussen in Baden-Württemberg in allen 22 Verkehrsverbänden mit nur einem Ticket ermöglicht. Ende 2018 wurden netzwerkübergreifende Tarife für Einzel- und Tageskarten im Regional- und Nahverkehr eingeführt. Mit der Einführung der Dauerkarten Anfang Dezember wird das Angebot weiter ausgebaut. Die Einführung netzwerkübergreifender Studentenabonnements ist für das neue Schuljahr im Sommer 2021 geplant.

bwtarif ZEITKARTEN auf einen Blick

Die verbandsübergreifenden Dauerkarten im bwtarif sind für die erste oder zweite Fahrzeugklasse erhältlich. Sie gelten auf der ausgewählten Strecke sowie für den Einsatz von Stadtbahnfahrzeugen, Straßenbahnen und Bussen im gedruckten Start- und Zieltarifbereich. Sie haben eine gleitende Gültigkeit, dh sie können an jedem Datum des Monats gekündigt und Abonnements können an jedem Datum gestartet werden.

  • bwMONAT: einmalige Monatskarte
  • bwJAHR: Jahreskarte für 12 Monate (einmalige Zahlung)
  • bwABO: Abonnement für 12 Monate (monatliche Abbuchung)
  • bwJOB und bwJOB PLUS: Abonnement für Arbeitnehmer, das vom Arbeitgeber abzuschließen ist; Wird der Arbeitgeber subventioniert, reduziert sich der Preis (bwJOB PLUS)

bwegt: ZEITKARTEN

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Ein wichtiger Schritt für den „Digital Hub Stuttgart“

Ein wichtiger Schritt für den „Digital Hub Stuttgart“

Mit der Vergabe der Ausstattung von 118 Regionalzügen mit digitaler Signaltechnik ein weiterer wichtiger Schritt …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?