Erste Bitcoin-Bank kommt nach Mexiko, unterstützt von Milliardär Ricardo Salinas

Ein plötzlicher Rückgang der Bitcoin-Börsenzuflüsse deutet auf ein bullisches Momentum hin

  • Das Bitcoin-Angebot an den Börsen ist auf ein 50-Tage-Tief gefallen.
  • Nach einem starken Verkaufslauf im letzten Monat haben die Bitcoin-Miner die Akkumulation wieder aufgenommen.

Nachdem Bitcoin (BTC) letzte Woche bis auf 32.000 US-Dollar gefallen war, hat sich Bitcoin (BTC) wieder erholt und befindet sich derzeit im Erholungsmodus. Zum Zeitpunkt der Drucklegung handelt BTC um 1,75 Prozent höher bei einem Preis von 34.297 US-Dollar bei einer Marktkapitalisierung von rund 644 Milliarden US-Dollar.

Obwohl Bitcoin auf dem Niveau von 35.000 USD weiterhin auf starken Widerstand stößt, zeigen einige der On-Chain-Kennzahlen in letzter Zeit eine erhebliche Verbesserung. Die Menge der BTC-Zuflüsse in Exchange-Wallets ist gesunken, was auf einen geringeren Druck auf der Verkaufsseite hindeutet. On-Chain-Datenanbieter Santiment Berichte:

Die Höhe des täglichen Zuflusses von #Bitcoin auf bekannte Exchange-Wallets, sowie das Gesamtangebot an $BTC an den Börsen haben einen starken Rückgang über 50 Tage erlebt, was auf einen geringeren Druck auf der Verkaufsseite hindeuten könnte.

Höflichkeit: Santiment

Dieser Rückgang des Zuflusses von Bitcoin-Börsen deutet darauf hin, dass an den Börsen weniger Münzen zur Liquidation zur Verfügung stehen. Gleichzeitig zeigen Daten von Glassnode, dass die BTC-Hash-Rate Anzeichen einer starken Erholung zeigt.

Nachdem sie am 28. Juni ein Tief von unter 75 Exahashes erreicht hatte, hat sich die Bitcoin-Hash-Rate seitdem um mehr als 33 Prozent erholt. Der Rückgang im letzten Monat erfolgte inmitten der chinesischen Regierung, die ein umfassendes Vorgehen gegen lokale Krypto-Miner verhängte. Infolgedessen haben eine große Anzahl von Bergleuten ihre Bergbauanlagen abgeschaltet und den Betrieb zurückgezogen.

Die meisten Bergleute haben begonnen, ihre Betriebe in andere westliche Länder zu verlagern, insbesondere in die EU und nach Nordamerika. Dadurch blieb die Bitcoin-Hashrate niedrig. Das Gute ist jedoch, dass sich die Bitcoin-Hashrate wieder erholt hat.

Bitcoin-Miner häufen wieder BTC an

Zusammen mit der Erholung der Bitcoin-Hashrate haben die Miner auch wieder damit begonnen, die Kryptowährung anzuhäufen. Infolgedessen wachsen auch die Wallet-Guthaben der Krypto-Miner wieder. Laut den Daten von Glassnode hat sich die Bitcoin-Net-Miner-Position diesen Monat wieder positiv entwickelt.

Dies bedeutet, dass sich die Miner wieder angesammelt haben und nicht bereit sind, zu diesem Preis zu verkaufen. Die Position der Bergleute blieb im letzten Monat Juni negativ und in tiefem Rot.

Die Verbesserung dieser On-Chain-Kennzahlen zeigt, dass optimistische Anleger wieder ins Spiel zurückkehren. Die positive Entwicklung bei den On-Chain-Daten zeigt, dass Bitcoin seine Reise nach Norden jederzeit wieder aufnehmen kann.

Die Frage ist, ob BTC in der Lage sein wird, den Widerstand von 35.000 USD überzeugend zu überwinden. In einem Gespräch mit CNBC letzte Woche sagte Craig Johnson, leitender Markttechniker bei Piper Sandler, dass Bitcoin eine längere Phase der Konsolidierung erleben könnte, bevor die Rallye nach Norden beginnt. Er fügte hinzu:

Sie haben bereits gesehen, dass Bitcoin zu etwa 45% korrekt ist. Wenn Sie zu den letzten beiden vorherigen Zyklen zurückkehren, dauerten diese Kryptozyklen etwa 1.000 Tage. Sie müssen bereit sein, die Luken zu schließen und eine gewisse Zeit länger zu warten, bis sich dies konsolidiert, bevor Sie den nächsten großen Hauptabschnitt höher starten.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Nur 20 Millionen US-Dollar der 1-Milliarde-Dollar-Tokenspende des Ethereum-Gründers eingelöst

Nur 20 Millionen US-Dollar der 1-Milliarde-Dollar-Tokenspende des Ethereum-Gründers eingelöst

Bisher wurden nur 20 Millionen US-Dollar von Indiens Krypto-Covid-19-Hilfsfonds ausgezahlt. Nailwal gab bekannt, dass Indiens …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?