exfunds

Ein 81 Engelberg Tunnel: Laufzeitanzeigesystem

Abteilung 4
11.12.2020
Ein 81 Engelberg Tunnel: Laufzeitanzeigesystem
Der eigentliche Betrieb beginnt am Dienstag, den 15. Dezember 2020

Im Frühjahr 2020 begann der Stuttgarter Landrat mit der Einrichtung eines Fahrzeitanzeigesystems im Bereich des Engelberg-Tunnels. Dies soll ein optimales Informations- und Verkehrsmanagement während der großen Verkehrseingriffe im Rahmen der Hauptbauarbeiten am Engelberg-Tunnel gewährleisten. An allen wichtigen Kreuzungen der A 8, A 81 und B 295 wurden an insgesamt neun Standorten auf einer und beiden Seiten der Fahrbahn insgesamt 14 solarbetriebene LED-Anzeigen installiert. Mit Hilfe von LED-Anzeigen werden Verkehrsteilnehmer automatisch über die voraussichtlichen Fahrzeiten rund um den Engelberg-Tunnel informiert. Das Reisezeitanzeigesystem wird vom Staat im Rahmen eines Pilotprojekts zur Digitalisierung von Baustellen mit rund 900.000 Euro finanziert. Das Land Baden-Württemberg ist damit ein wichtiger Bestandteil des geplanten Informations- und Verkehrsmanagements.

Das Fahrzeitanzeigesystem informiert die Verkehrsteilnehmer automatisch über die voraussichtlichen Fahrzeiten auf der Autobahn und die möglichen Alternativrouten im untergeordneten Straßennetz bei Verkehrsstörungen im Bereich des Engelberg-Tunnels. Wenn die alternativen Routen überlastet sind, werden die Verkehrsteilnehmer informiert. Dies soll verhindern, dass der Verkehr auf der Autobahn die alternativen Routen verwendet. Die Ermittlung und Anzeige der Fahrzeiten erfolgt zuverlässig unter Verwendung von Echtzeitdaten.

Das System am Engelberg-Tunnel läuft seit Herbst 2020 erfolgreich im Blindbetrieb. Pünktlich vor Beginn der zweiten Bauphase der Hauptbauarbeiten am Engelberg-Tunnel im Frühjahr 2021 soll das System nun in Betrieb gehen Dienstag, 15. Dezember 2020.
Ab dem 1. Januar 2021 übernimmt die Autobahn GmbH alle Aufgaben im Zusammenhang mit Autobahnen in Deutschland – also Planung, Bau, Betrieb, Wartung, Finanzierung und Vermögensverwaltung. Die zuständige Niederlassung Südwesten wird weiterhin die Hauptbauarbeiten am Engelberg-Tunnel und das Fahrzeitanzeigesystem mit weitgehend denselben Mitarbeitern überwachen.

Aktuelle Informationen zu Straßenbaustellen im Bundesland finden Sie auf der Website der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg unter www.verkehrinfo-bw.de erinnern. VerkehrsInfo BW ist auch als App erhältlich (kostenlos und ohne Werbung) – Informationen unter: www.verkehrinfo-bw.de/verkehrsinfo_app. Unter www.svz-bw.de An wichtigen Verkehrspunkten auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams vermitteln jederzeit einen Eindruck von der aktuellen Verkehrssituation.

Hintergrundinformation:
Mit dem Hauptbauprojekt wird eine umfassende strukturelle und betriebliche Modernisierung des Engelberg-Tunnels stattfinden. Im Zuge der Bauarbeiten wird die Innenschale des Tunnels auf einer Länge von rund 175 Metern verstärkt. Infolge der Betriebsarbeiten wird die gesamte Sicherheits- und Betriebstechnologie über die gesamte Länge beider Tunnelrohre auf 2.520 Metern erneuert. Außerdem werden altersbedingte Schäden im Tunnel beseitigt. Die Baukosten belaufen sich auf rund 130 Millionen Euro und werden von der Bundesregierung als Bauunternehmer getragen.

Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Gereon Basler ist der neue Leiter des Georgii-Gymnasiums Esslingen

Abteilung 7 20.01.2021 Gereon Basler ist der neue Leiter des Georgii-Gymnasiums Esslingen Das Georgii-Gymnasium Esslingen …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?