Crypto News

dYdX macht Uniswap nach Volumen zum Top-DEX; Pullix sieht erhöhte Nachfrage

  • Pullix (PLX) zieht weiterhin die Aufmerksamkeit der Händler auf sich, da sein Vorverkauf 3,8 Millionen US-Dollar übersteigt.
  • Unterdessen ist dYdX (DYDX), der native Token der Cosmos-basierten dezentralen Austauschplattform (DEX) dYdX Chain, in der vergangenen Woche stark angestiegen.
  • Dies geschieht, da dYdX Uniswap (UNI) ablöst und zum größten DEX nach täglichem Handelsvolumen wird.

Da das Marktwachstum den dYdX-Preis in die Höhe treibt, sagen Analysten, dass der native Token einer neuen Handelsplattform heute eine der besten Kryptowährungen sein könnte, in die man investieren kann. Dieser Ausblick kommt daher, dass sich die Aufmerksamkeit der Händler immer mehr darauf richtet Pullix (PLX)ein hybrides Austauschprojekt, das sich derzeit im Vorverkauf befindet.

Hier ist ein Blick auf den Meilenstein von dYdX. Erfahren Sie auch, warum Pullix eine der Top-Investitionsmöglichkeiten im Jahr 2024 sein könnte.

dYdX-Kette: DYDX steigt stark an, da das Volumen Uniswap umdreht

dYdX (DYDX) steht derzeit an der Spitze der Rangliste als größte dezentrale Börse (DEX) gemessen am Handelsvolumen. Dies geschah, nachdem das auf Cosmos basierende dYdX Uniswap mit einem riesigen 24-Stunden-Volumen von 625 Millionen US-Dollar im Vergleich zu 512 Millionen US-Dollar bei Uniswap übertroffen hatte.

Entsprechend CoinMarketCap-DatenDas 24-Stunden-Volumen von dYdX (v4) machte fast 12 % des Marktanteils aus, während Uniswap 9,7 % erreichte. Der Meilenstein für dYdX (v4) kommt nach einem bemerkenswerten Wachstumsjahr der Handelsplattform.

Der vollständige Handel auf der dYdX-Kette startete im November 2023 und erreichte bis Ende Dezember ein Volumen von über 8 Milliarden US-Dollar. Die dYdX-Kette erreichte am 12. Januar die Marke von 1 Milliarde US-Dollar im 24-Stunden-Handelsvolumen.

Pullix (PLX): Die neue Hybridbörse

Das Interesse an Pullix (PLX) hat zugenommen, da der Vorverkauf sich der Endphase nähert. Frühbucherinvestoren haben miterlebt, wie der Token-Verkauf bis zur sechsten Phase des PLX-Angebots über 3,8 Millionen US-Dollar einbrachte.

Siehe auch  Der Metacade-Preis und die Schuldenobergrenze führen zu einer Sackgasse

Die Aufregung rund um dieses Projekt wird wahrscheinlich noch zunehmen, je näher der Start rückt. Wie Marktexperten jedoch in den letzten Monaten meinten, könnten neue Börsen, die das Beste zentralisierter und dezentraler Börsen vereinen und bieten, die Zukunft von DeFi sein.

Pullix bietet nicht nur eine nicht verwahrte Handelsplattform und bietet Benutzern Anreize zur Bereitstellung von Liquidität, sondern bietet auch eine Portfoliodiversifizierung mit Perpetual Futures, CFDs und Kryptowährungen. Mit PLX können Sie auch durch Ertragslandwirtschaft und Abstecken Geld verdienen und so ein passives Einkommen durch Handel erzielen.

Benutzer können auch das Hybridmodell der Börse nutzen, um Chancen auf den traditionellen Märkten zu nutzen, wo allein Devisen ein unglaubliches tägliches Volumen von 6,6 Billionen US-Dollar ausmachen.

dYdX (DYDX) Preisausblick

Die dYdX-Kette verwendet den Layer-1-Token DYDX als Governance-Token. Das Protokoll unterstützt das Abstecken. Daher fiel der Anstieg des Marktanteils von dXdY mit einem Preisanstieg für den DYDX-Token zusammen, der am Donnerstag Höchststände von 3,15 US-Dollar erreichte.

Im vergangenen Monat ist der DYDX-Preis um fast 15 % gestiegen und ist um 32 % gestiegen, seit er am 3. Januar 2024 sein Allzeittief von 2,30 US-Dollar erreicht hat. Da das Allzeithoch bei 3,73 US-Dollar liegt, sagen Analysten, dass für DYDX Raum für einen Einstieg besteht Preisfindung inmitten einer breiteren Marktrallye.

Kann Pullix (PLX) eine gute Investitionsmöglichkeit sein?

Während dYdX derzeit einer der besten DEX-Token sein könnte, sticht Pullix als Hybrid-Börsenprojekt hervor, das der Handelsgemeinschaft das Beste aus zentralisierten und dezentralen Börsen bietet. Das Potenzial für PLX, angesichts des Marktwachstums zu gewinnen, bedeutet, dass der Pullix-Vorverkauf eine Chance darstellt.

Siehe auch  Solana sammelt über 300 Millionen, um mit Ethereum zu konkurrieren

Der native Token von Pullix wird sein „Trade-to-Earn“-Ökosystem vorantreiben und den Inhabern die Möglichkeit geben, passiv an den täglichen Einnahmen der Börse zu verdienen.

Darüber hinaus beträgt der aktuelle PLX-Vorverkaufspreis in Phase 6 0,08 US-Dollar, gegenüber 0,04 US-Dollar in der Anfangsphase. Da das Interesse an Hybrid-Börsen wächst und Pullix auf das wiederbelebte DeFi-Ökosystem abzielt, sind die Aussichten für PLX nach der Einführung gut.

Dies und die Tatsache, dass die Handelsplattform 50 % der generierten Gebühren (in PLX) verbrennt und 50 % für Einsatzprämien anbietet, sorgt für eine verlockende Investitionsaussicht.

Möchten Sie mehr über Pullix und den Nutzen seines nativen Tokens erfahren? Nehmen Sie am Vorverkauf teil.

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"