Duck soll geholfen haben, einen Mord aufzuklären, indem er die Polizei zur vermissten Leiche geführt hat

Einer Haustierente wurde zugeschrieben, den Mordfall einer Großmutter in North Carolina aufgeklärt zu haben, nachdem sie die Polizei zur Leiche der vermissten Frau geführt hatte.

Ermittler hatten vergeblich gesucht, seit Nellie Sullivan im Dezember 2020 im Alter von 91 Jahren vermisst wurde.

Mitte April kehrten sie zum Haus der Verdächtigen, Sullivans Enkelin Angela Wamsley und ihres Partners Mark Barnes, zurück, um ihre Suche fortzusetzen.

„Mark schickte uns tatsächlich auf eine wilde Verfolgungsjagd, was dazu führte, dass wir mehrere Tage lang an einer Stelle gruben, von der er wusste, dass sie sich nicht befand“, sagte Sgt. Mark Walker, Büro des Sheriffs von Buncombe County.

Während sie an einem anderen Ort gruben, entdeckten die Beamten eine Haustierente auf dem Grundstück in Candler, North Carolina.



„Die Ente rannte unter den Wohnwagen und als sie ihrer Haustierente nachjagten, rannten sie über den Container, in dem sich Nellie Sullivan befand“, sagte Walker gegenüber dem lokalen Sender ABC13 News.

„Wenn ich dieser Ente eine Medaille verleihen könnte, würde ich es tun.“

Herr Walker sagte, die Ermittler hätten starke Beweise dafür, dass Sullivan, eine gefährdete Großmutter mit Demenz, kurz nach ihrem Verschwinden getötet wurde.

„Anstatt die Pflege zu erhalten, die sie von denen brauchte, die sie am meisten lieben sollten, erhielt sie genau das Gegenteil auf die schlimmstmögliche Weise“, sagte er.

Ihre Enkelin Frau Wamsley (46) und Herr Barnes (50) wurden nach der Entdeckung ihrer Überreste am 14. April wegen Mordes ersten Grades angeklagt.

Das Paar, das bereits im Gefängnis saß, wurde zuvor beschuldigt, Sullivans Tod verschwiegen zu haben.

Sie sehen sich jetzt mit mehr als einem Dutzend Anklagen konfrontiert, darunter Mord ersten Grades, Verbergen einer Leiche, Drogendelikte, einschließlich Heroinhandel, verbrecherischer Besitz und Tierquälerei.

Die Polizei sagt, sie habe kein endgültiges Datum für den Tod von Sullivan, glaube aber, dass sie schon seit einiger Zeit tot ist.

Ihre sterblichen Überreste wurden zu einem Gerichtsmediziner geschickt, um die Todesursache festzustellen.

Quelle: The Telegraph

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Zahlreiche News, Ratgeber und Jobs in Stuttgart und Umgebung.



Auch interessant

Migranten klammern sich an ein Holzboot, nachdem es vor Tunesien gekentert ist und Dutzende noch vermisst werden

Rettungsteams suchten am Mittwoch nach Dutzenden von Menschen, die als vermisst gemeldet wurden, nachdem ein …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>