Dot.Finance wird auf MXC gelistet, da das Team neue Maximizer und einen Staking-Pool ankündigt

Dot.Finance wird auf MXC gelistet, da das Team neue Maximizer und einen Staking-Pool ankündigt

Kingstown, St. Vincent und die Grenadinen, 26. Juli 2021,

Dot.Finanzen, aka. Das House of DeFi freut sich, bekannt zu geben, dass sein PINK-Token auf MXC gelistet wird. Die Börse wird dazu beitragen, mehr Liquidität für PINK zu schaffen und das Potenzial dieses DeFi-Aggregators für das Polkadot-Ökosystem hervorzuheben. Der Handel wird am 20. Juli live gehen und das Team wird Dot.Finance neue Maximierungspools hinzufügen.

Dot.Finance positioniert sich als Powerhouse im dezentralen Finanzsektor. Seine Technologie hilft Ertragsbauern, mit diesem nativen Ertragsaggregator die höchstmöglichen Erträge zu erzielen. Das Projekt, das auf der Binance Smart Chain läuft, priorisiert Effizienz und niedrige Gebühren für Benutzer, die ihre Zinsen automatisch verzinsen möchten. DeFi-Enthusiasten, die diese Option erkunden, können ihren APY erhöhen, während sie verschiedene Möglichkeiten zur Ertragslandwirtschaft erkunden.

Die Tresorstrategie von Dot.Finance macht aus APR APY. Wer bereits durch andere Dienstleistungen und Projekte Liquidität zur Verfügung stellt, kann beim Wechsel zu Dot.Finance ein höheres Gewinnpotenzial erzielen. Benutzer erhalten PINK als Teil ihres Ertrags aus der Landwirtschaft, der als Multiplikator zusätzlich zum prognostizierten effektiven Jahreszins dient. Dieser Multiplikator wächst, wenn der in Dot.Finance gesperrte Gesamtwert steigt. Darüber hinaus wird das Wachstum von TVL dazu beitragen, dass der PINK-Token geschätzt wird.

Der Code, der Dot.Finance antreibt, wurde geprüft und kampferprobt. Das DeFi-Kraftpaket bietet jetzt durch seine Tresore durch diese Prozesse den höchsten APY auf Binance Smart Chain. Das Hinzufügen von Auto-Compounding sorgt für eine ansprechende Option, die Wert erfasst. Das PINK-Token-Modell ist auch nachhaltiger und skalierbarer, da nichts kostenlos verschenkt wird.

Da der PINK-Token am 20. Juli an der MXC Exchange eingeführt wird, wird es mehr Handelsliquidität für den nativen Vermögenswert von Dot.Finance geben. Die Einführung auf MXC fällt mit neuen Maximierungspools zusammen, die der Dot.Finance-Plattform für ihre aktuellen Paare hinzugefügt werden:

DOT – BNB

USDT – BNB

BUSD – BNB

LINK – BNB

USDT – BUSD

DAI – BUSD

Darüber hinaus wird das Team einen neuen Staking-Pool für den PINK-Token veröffentlichen. Dieser Pool wird eine zusätzliche passive Einnahmequelle für Token-Inhaber schaffen und dazu beitragen, die APY-Gesamtrenditen der Plattform zu erhöhen, indem er eine zusätzliche Wertschöpfungsebene hinzufügt.

Über Dot.Finance

Dot.Finance, auch bekannt als The House of DeFi, ist ein auf Polkadots basierendes DeFi-Projekt, das darauf abzielt, Investitionen in DeFi-Protokolle für alle zu erleichtern. Durch seine innovativen Lösungen und die reibungslose Benutzeroberfläche wird Dot.Finance Prozesse wie Yield Farming und Staking auf Polkadot und anderen Blockchains benutzerfreundlicher machen.

Kontakte
  • Nir Rozin
  • niro@dot.finance


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Google gibt eine mehrjährige Partnerschaft mit Dapper Labs bekannt

Google gibt eine mehrjährige Partnerschaft mit Dapper Labs bekannt

Die Partnerschaft ist ein Versuch, den Trend von Blockchain-Projekten zu nutzen, die mit der Unterstützung …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?